Bildung

Wir werden von Geburt an mit Bildung konfrontiert. Als Kleinkinder lernen wir von unseren Eltern laufen, sprechen und alle anderen wichtigen Grundeigenschaften, in der Schule werden wir durch die Lehrer gebildet und im späteren Leben bilden wir uns ständig fort. Wenn jemand aufhört sich weiter zu bilden, so hört er auf zu Leben.

Mit der allgemeinen Schulpflicht von 9 Jahren wird gewährleistet, dass jeder zumindest ein Fundament an Bildung erhält. In unserer Gesellschaft wird ständig Wissen verlangt, somit besteht lebenslänglich ein gewisser Druck, sich mit möglichst vielen Informationen weiter zu bilden. Ohne Bildung hat man es in der Gesellschaft schwer. Man bekommt nur schwer einen Arbeitsplatz und läuft Gefahr, in den unteren gesellschaftlichen Schichten zu landen. Glücklich ist da jemand, der sein Abitur nachholen kann.
Somit ist es äußerst wichtig, sich von klein auf immer zu Bilden. Mit Ende der Schulzeit darf die Bildung nicht aufhören. Durch ständiges Streben nach mehr Bildung erhöht man nicht nur sein eigenes Wissen, sondern auch sein Ansehen in der Gesellschaft.

Energiewechsel

Eltville: Schulung neuer Medienscouts – starker Nachwuchs

Pressemeldung vom 1. August 2016, 14:49 Uhr aus Rheingau-Taunus-Kreis

Die „Rheingauer Medienscouts“ bereiten sich mit tatkräftiger Verstärkung erneut auf ein beginnendes Schuljahr vor. Dazu wird am 6. September eine Schulung der 27 neuen Medienscouts im Eltviller JugendTreff stattfinden – durchgeführt von Günter Steppich, IT-Fachberater am staatlichen Schulamt Wiesbaden, und Franziska Bruns, aktiver Medienscout. Noch nie hat sich eine so große Anzahl an Jugendlichen für […]

Weiterlesen »

Beerfelden: Winterwelt lässt auch die Oberzent-Schule nicht kalt!

Pressemeldung vom 27. Januar 2016, 10:22 Uhr aus Odenwaldkreis

Am Mittwoch, den 22. Januar, ging es hinaus in den Schnee. Am Vormittag sind die Klasse 6a und 6b mit dem Schlitten unterwegs gewesen und haben sich rasante Rennen geliefert. Nachmittags hat sich die Sportklasse (6a) erneut getroffen und ist am Beerfelder-Skilift gemeinsam Ski gefahren. Einige Schülerinnen und Schüler beherrschten bereits die rutschigen Bretter, während […]

Weiterlesen »

Fulda: VHS Vortrag der vhs-Reihe „Philosophischer Feierabend“

Pressemeldung vom 18. November 2015, 09:06 Uhr aus Fulda

Dr. Quarch: Terror in Paris Fulda. Der nächste Vortrag in der vhs-Reihe „Philosophischer Feierabend mit Dr. Quarch“ findet am Mittwoch, 18. November, um 19.30 Uhr im vhs-Forum, Kanzlerpalais statt. Nach dem Vortrag über den griechischen Philosophen Aristoteles gibt es ab 20.30 Uhr eine Diskussion über europäische Kultur und Grundwerte, die angesichts des IS-Terrors in Frankreich […]

Weiterlesen »

Main-Taunus-Kreis: „Zeigen, dass Schule Spaß macht“

Pressemeldung vom 21. September 2015, 11:14 Uhr aus Main-Taunus-Kreis

Neue Rossert-Schule in Kelkheim nun auch offiziell eröffnet Mit einem kleinen Festakt und einem Schulfest ist die neue Rossert-Schule in Kelkheim eröffnet worden. Wie Landrat Michael Cyriax und Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilen, komme damit eines der hindernisreichsten Schulbauprojekte des Main-Taunus-Kreis auch offiziell zum Abschluss. Der Unterricht in dem neuen Komplex in Ruppertshain hatte bereits […]

Weiterlesen »

Marburg-Biedenkopf: Word, Excel, und Powerpoint 2010 im Zusammenspiel mit Brigitte Luzius

Pressemeldung vom 11. Mai 2015, 10:12 Uhr aus Marburg-Biedenkopf

Vhs des Landkreises bietet Kurs ab 2. Juni an – Anmeldung ab sofort möglich Marburg-Biedenkopf – Den Kurs Word, Excel, und Powerpoint 2010 im Zusammenspiel bietet die Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf ab 2. Juni fortlaufend dienstags (insgesamt 8 Termine) von 17 bis 20 Uhr in Marburg-Cappel, Kreisverwaltung, EDV-Schulungsraum, an. Anhand von praktischen Übungen werden die […]

Weiterlesen »

Gießen: An Gründonnerstag Arbeitsagenturen bis 16 Uhr geöffnet

Pressemeldung vom 30. März 2015, 12:45 Uhr aus Giessen

*Betrifft alle Arbeitsagenturen in den Landkreisen Gießen, Vogelsbergkreis und Wetteraukreis *Am 2. April entfällt die Abendsprechstunde *Am 3. und 6. April sind die Arbeitsagenturen geschlossen Die Agentur für Arbeit Gießen und deren Geschäftsstellen in Bad Vilbel, Büdingen, Friedberg und Lauterbach haben am Gründonnerstag (2. April) bis 16 Uhr geöffnet. Die Abendsprechstunde entfällt. Telefonisch ist die […]

Weiterlesen »

Darmstadt-Dieburg: Vierte Konferenz zur Jugendberufswegebegleitung

Pressemeldung vom 27. März 2015, 12:49 Uhr aus Darmstadt-Dieburg

Jugendliche mit psychischen Erkrankungen auf dem Weg in den Beruf Darmstadt-Dieburg – Die vierte Konferenz zum Bündnis Jugendberufswegebegleitung tagte vergangenen Mittwoch im Kreishaus Darmstadt. Das Bündnis Jugendberufswegebegleitung wurde von der OloV-Steuerungsgruppe (Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit) des Landkreises Darmstadt-Dieburg initiiert und von der Jugendberufswegebegleitung des Kreises umgesetzt. Das Bündnis dient als Plattform für einen regionalen, praxisnahen […]

Weiterlesen »

Wetzlar: Gründonnerstag – Arbeitsagenturen bis 16 Uhr geöffnet

Pressemeldung vom 27. März 2015, 09:30 Uhr aus Lahn-Dill-Kreis

Die Agenturen für Arbeit in Wetzlar und Dillenburg sind am Gründonnerstag, 2. April, von 7.45 bis 16 Uhr geöffnet. Der Dienstleistungsabend entfällt an diesem Nachmittag. Telefonisch ist die Arbeitsagentur am Gründonnerstag unter der kostenlosen Hotline 0800 4 5555 00 wie üblich bis 18 Uhr erreichbar. Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Weiterlesen »

Eschborn: 6. Berufeparcours im Jugendzentrum Eschborn

Pressemeldung vom 24. März 2015, 10:43 Uhr aus Main-Taunus-Kreis

Vom 10. bis 13. März fand zum bereits sechsten Male der Berufeparcours für drei 7. Realschulklassen und eine 7. Hauptschulklasse der Heinrich-von-Kleist-Schule statt. Kooperationspartner der Jugendarbeit der Stadt Eschborn waren in diesem Jahr die AWO, die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) und die städtische Schulsozialarbeit. Die 74 Schülerinnen und Schüler absolvierten einen Parcours bei dem […]

Weiterlesen »

Lahn-Dill-Kreis: In den Sommerferien geht ganz schön was ab – wir brauchen Ihre Unterstützung!

Pressemeldung vom 19. März 2015, 14:24 Uhr aus Lahn-Dill-Kreis

Betreuungskräfte für Sommerferien-Freizeiten des Lahn-Dill-Kreises gesucht. Für die Durchführung und den reibungslosen Ablauf von Freizeiten in den Sommerferien werden noch engagierte Betreuungskräfte gesucht, die im turbulenten Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ehrenamtlich tätig sind: *Betreuerinnen (Reiterinnen) für die Reitfreizeit Schloss Altenhausen / Magdeburg vom 25. Juli bis 1. August 2015;*Betreuungskräfte für die Freizeit Tierisch gut […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 176123...| »

 Hinweis