Gesundheit, Medizin

Energiewechsel

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH: Medizin vor Ort

Pressemeldung vom 28. April 2017, 11:46 Uhr aus Bergstrasse

Es ist erstaunlich wie beweglich ein Schultergelenk sein kann. Die Bilder von Tennisspielern, die weit zum Schlag ausholen, mögen bezeichnend dafür sein. Aber schon die Betrachtung des ganz normalen Alltags reicht, um sich der Beweglichkeit der Schulter bewusst zu werden. Der Gang durch den Einkaufsmarkt zum Beispiel: Wagen schieben, Griff ins Regal, Waren in den […]

Weiterlesen »

Kriftel: Themenabend „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“

Pressemeldung vom 27. April 2017, 13:50 Uhr aus Main-Taunus-Kreis

„Wir haben mit unserem Themenabend anscheinend einen Nerv getroffen“, freut sich die Seniorenberaterin im Krifteler Rathaus, Gabriele Kortenbusch. Gemeinsam mit dem Familienzentrum Kriftel hatte sie am Dienstag um 18 Uhr in den Saal I des Rat- und Bürgerhauses Kriftel zum Themenabend „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ eingeladen. Es referierten der Anwalt und Notar Dr. Peter Ellefret und […]

Weiterlesen »

Lahn-Dill-Kreis: Von Medizinmännern und Kräuterhexen

Pressemeldung vom 20. April 2017, 16:11 Uhr aus Lahn-Dill-Kreis

Die heilsame Wirkung von Pflanzen war schon den Menschen in der Steinzeit bekannt. In diesem Seminar wollen wir herausfinden, welche Kräuter es in unserer Heimat gibt und was wir alles daraus machen können. Wir wollen der Pharmaindustrie entgegenwirken und versuchen, unsere eigene Apotheke für die kleinen Krankheiten des Alltags anzulegen. Das Seminar bietet die Möglichkeit, […]

Weiterlesen »

Werra-Meißner-Kreis: „Gesund macht stark – Auf Ihre Hilfe kommt es an“

Pressemeldung vom 19. April 2017, 14:35 Uhr aus Werra-Meißner-Kreis

Landrat Reuß unterstützt Spendenaufruf des Müttergenesungswerkes – Spenden­sammlerinnen und -sammler gesucht Auch heute sind über zwei Millionen Mütter durch Doppel- und Dreifachbelastung in Familie, Haushalt und Beruf so erschöpft und ausgelaugt, dass sie als kurbedürftig gelten. Doch nur rund 50.000 Frauen pro Jahr nehmen an einer Kurmaßnahme in einer anerkannten Klinik des Müttergenesungswerks teil. Über […]

Weiterlesen »

Bad Schwalbach: 18. Bad Schwalbacher Gesundheitsforum am 6. und 7. Mai

Pressemeldung vom 30. März 2017, 16:14 Uhr aus Rheingau-Taunus-Kreis

An einem Gemeinschaftsstand zusammen mit dem Pflegestützpunkt des Rheingau-Taunus-Kreises und dem Arbeitskreis Demenzfreundliche Kommune präsentiert sich beim Gesundheitsforum der noch junge gemeinnützige Verein Alzheimergesellschaft Rheingau-Taunus e.V.. Der Zusatz im Vereinsnamen – Hilfe zur Selbsthilfe Demenz – lässt bereits das Vereinsziel erkennen, nämlich insbesondere Angehörigen und Zugehörigen von Menschen mit einer dementiellen Veränderung Unterstützung anzubieten. „Wenn […]

Weiterlesen »

Giessen: Regierungspräsidium Gießen informiert zum Thema „Arbeitsschutz im Betriebspraktikum“

Pressemeldung vom 23. März 2017, 14:29 Uhr aus Giessen

Nach den Osterferien beginnt für viele Schülerinnen und Schüler die Zeit der Betriebspraktika. Abseits der Schule gibt es einiges zu beachten, damit die Schüler einen spannenden und interessanten Einblick in die Arbeitswelt bekommen und keine gesundheitlichen Schäden davontragen. Das Dezernat Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums (RP) Gießen informiert Schülerinnen und Schüler, Eltern und Betriebe über bestehende Vorgaben […]

Weiterlesen »

Main-Taunus-Kreis: Rund 150 Schüler und 50 Lehrer heimgeschickt

Pressemeldung vom 13. März 2017, 15:22 Uhr aus Main-Taunus-Kreis

Bei den Impfbuchkontrollen am (heutigen) Mittwoch an der Main-Taunus-Schule (MTS) sind 147 Schüler und 54 Lehrer und weiteres Personal wegen unklaren oder unzureichenden Impfschutzes vorläufig nach Hause geschickt worden. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, hatte das Gesundheitsamt des Kreises die Unterlagen heute Vormittag an dem Hofheimer Gymnasium überprüft. „Dieser Aufwand war nötig, denn wir […]

Weiterlesen »

Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH: Krankenhaus-Initiative „Keine Keime“ – Mit Wissen und dem Dazutun aller gegen das Infektionsrisiko

Pressemeldung vom 9. März 2017, 15:54 Uhr aus Bergstrasse

Kleine Erreger, große Aufmerksamkeit: „Keine Keime“ ist eine Informationsschau betitelt, die derzeit am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim gezeigt wird. Ziel ist, fürs Thema sensibel zu machen und das Ausbreiten multiresistenter Keime zu verhindern. Die Keime sind mit Antibiotika kaum zu bekämpfen. Hygiene ist oberstes Gebot zur Risikominimierung, Aufklärungsarbeit die beste Prävention. Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses werden […]

Weiterlesen »

Main-Taunus-Kreis: „Wir lassen keinen allein“

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 14:49 Uhr aus Main-Taunus-Kreis

Hilfe bei Sucht-Erkrankungen: Main-Taunus-Kreis unterstützt Beratungsstelle Bei einem Tag der offenen Tür hat die Arbeitsgemeinschaft gegen Suchtgefahren (AGS) ihre neuen Räume in Schwalbach vorgestellt. Nach Angaben von Landrat Michael Cyriax tut der Kreis viel, um Menschen zu helfen, die ein Suchtproblem haben: „Wir lassen keinen allein.“ So wird die Suchtberatungsstelle in weiten Teilen vom MTK […]

Weiterlesen »

Lahn-Dill-Kreis: Influenza-Welle rollt

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 14:34 Uhr aus Lahn-Dill-Kreis

Die Zahl der an Influenza Erkrankten hat in den vergangenen Wochen in Deutschland und damit auch in Hessen – und im Lahn-Dill-Kreis – stetig zugenommen. Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt deshalb, auch jetzt noch – als die beste Präventionsmaßnahme gegen eine Influenza-Erkrankung – eine Impfung für Risikogruppen wie z. B. Schwangere, Menschen ab 60 Jahren […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 174123...| »

 Hinweis