Energiewechsel

Bad Homburg: Busse wegen der Inthronisation der Laternenkönigin umgeleitet

Pressemeldung vom 18. August 2009, 13:31 Uhr

Bad Homburg. Am Samstag, 22. August, wird der Bereich vor dem Bad Homburger Kurhaus wegen der dort stattfindenden Inthronisation der Laternenkönigin 2009 von 9-14 Uhr für den Busverkehr gesperrt. Die Wagen des Stadtbusverkehrs sowie der Linien 505 und 917 werden umgeleitet. Die Haltestelle Kurhaus wird für alle Linien in die Kaiser-Friedrich-Promenade hinter dem Kurhausgarten verlegt.

Die Busse fahren vom Bahnhof her über Thomasbrücke, Schöne Aussicht, Kisseleffstraße, Kaiser-Friedrich-Promenade und Höhestraße. In der Kisseleffstraße wird für die Stadtbusse eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Vom Finanzamt kommend fahren die Busse über Kaiser-Friedrich-Promenade, Ferdinandstraße, Marienbader Platz, Hessenring und Schleußnerstraße zum Bahnhof. Eine Ersatzhaltestelle für die Stadtbusse wird am Marienbader Platz eingerichtet.

Die Busse der Linie 54 fahren von Friedrichsdorf kommend über Höllsteinstraße, Viktoriaweg, Kisseleffstraße, Kaiser-Friedrich-Promenade, Finanzamt und Höllsteinstraße zurück nach Friedrichsdorf.

Quelle: Stadt Bad Homburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis