Energiewechsel

Bad Homburg: Hort Am Heuchelbach öffnet seine Pforten

Pressemeldung vom 17. Juni 2011, 12:30 Uhr

Der neue städtische Kinderhort Am Heuchelbach öffnet am Samstag, 18. Juni, erstmals seine Türen für die Öffentlichkeit. Das Gebäude in der Dietigheimer Straße 20 kann von 11 Uhr bis 13.30 Uhr besichtigt werden. Der Bad Homburger Sozialdezernent Dieter Kraft, die Leiterin des Horts und des Stadtteilzentrums, Eva Jethon und ihr Team, sowie die Leiterin der Kita am Bonhoeffer Haus, Anna Kölbel, begrüßen die Gäste. Die beiden Einrichtungen stellen ihr neues Programm vor.Der neue Kinderhort, der zunächst Plätze für 60 Schulkinder bieten wird, ist in den ehemaligen Klassenräumen der Privatschule – accadis am Festplatz am Heuchelbach entstanden. Der Hort gehört zum Stadtteilzentrum im Innenstadtgebiet, das seinen Sitz in der Villa vor dem Hortgelände haben wird. Das Stadtteilzentrum selbst wird voraussichtlich im August öffnen und die ersten Angebote an Familien und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger machen.Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, in der Zeit von 11 Uhr bis ca. 13:30 Uhr vorerst die Räumlichkeiten des Kinderhortes kennen zu lernen und Fragen zur pädagogischen Konzeption zu stellen sowie auf ein tolles Miteinander im Stadtteil Mitte anzustoßen.Aufgrund des in Kürze geplanten Neubaus des evangelischen Kindergartens der Gedächtniskirche müssen diese Kinder in anderen Räumlichkeiten Platz finden. Eine Gruppe wird deshalb vorübergehend ihr Zuhause im Hort finden.

Quelle: Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis