Energiewechsel

Bad Homburg v.d.Höhe: Benefizkonzert im Kurpark zugunsten des Vereins „Tatort – Straßen der Welt“

Pressemeldung vom 23. Juni 2015, 13:00 Uhr

Das Landespolizeiorchester Hessen und vier Chöre bestreiten am Samstag, 27. Juni, ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Tatort – Straßen der Welt“.

Die Veranstaltung in der Konzertmuschel im Kurpark beginnt um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Vereins wird gebeten. Beteiligt sind die Männerchor-Gemeinschaft Gonzenheim/Kirdorf, die gemischte Gesanggruppe Voice Affair und die Sing Tonics aus Gonzenheim sowie TonArt aus Hochstadt. Die Leitung aller Chöre hat Damian H. Siegmund.

„Das Konzert verspricht eine Mischung mit sehr viel junger Musik, und ich danke allen Beteiligten für ihre Bereitschaft, für den guten Zweck aufzutreten“, erwartet Schirmherrin Beate Fleige, die Bad Homburger Kulturdezernentin. Der gute Zweck, das sind die Ziele des Vereins „Tatort – Straßen der Welt“, der 1998 von Darstellern des Kölner „Tatort“ gegründet wurde. Die Mitglieder unterstützen mit Spendengeldern Entwicklungsprojekte auf den Philippinen sowie seit 2007 auch Bildungsprojekte in Deutschland. Der Arzt und Schauspieler Jo Bausch, im Kölner Tatort der Gerichtsmediziner, hat sein Kommen zur Veranstaltung zugesagt und wird den Verein und seine Arbeit vorstellen.

Das Landespolizeiorchester ist ein professionelles Blasorchester mit einem breiten Repertoire. Die Musikerinnen und Musiker bringen konzertante und sinfonische Blasmusik ebenso auf die Bühne wie Film-, Musical- und Unterhaltungsmusik.

Voice Affair ist eine 2005 gegründete eigenständige Gruppe des Gesangvereins Gonzenheim 1855. Der gut 40 Stimmen starke gemischte Chor geht neue Wege und singt neben Gospels, Spirituals und Musical-Medleys auch englischsprachige Popmusik.

Die Gesanggruppe Sing Tonics hat sich 2011 aus Voice Affair gebildet. Zum Repertoire zählen Klassiker aus Swing, Jazz, Rock und Pop. Das Repertoire reicht von Benny-Goodmann-Songs über Frank Sinatra bis zu Liedern von Toto und Queen.

TonArt ist aus einem Jugendchor in Hochstadt entstanden. Zum Programm zählen Rock- und Pop-Klassiker, Lieder der 50er- und 60er-Jahre sowie Kompositionen der Comedian Harmonists und Swing.

Quelle: Bad Homburg v.d.Höhe

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis