Energiewechsel

Bad Homburg v.d.Höhe: Bürgerhaus Kirdorf im Untergeschoss gesperrt

Pressemeldung vom 18. Oktober 2016, 16:17 Uhr

Die Sanierungsarbeiten im Bürgerhaus Kirdorf schreiten voran. Zurzeit wird – neben der Fortführung der Brandschutzsanierung – das Untergeschoss kernsaniert.

Dazu muss der öffentliche Bereich im Untergeschoss bis Ende April 2017 gesperrt werden. Die dort liegende Kegelbahn ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Auch die Nutzung des gesamten Erdgeschosses mit großem und kleinem Saal sowie dem Musikzimmer ist weiterhin möglich. Zudem bleibt die Gasstätte inklusive Kegelbahn während der gesamten Baumaßnahme regulär geöffnet. Gäste sind also herzlich willkommen. Beeinträchtigungen durch Baulärm und Staub soll es so wenig wie möglich geben. Deshalb werden mehrschalige Staubschutzwände bei den Arbeiten benutzt. Der Haupteingang zum Gebäude vom Stedter Weg aus wird bis Mai 2017 weiter nutzbar sein. Die Absperrungen befinden sich im Treppenhaus. Ab Mai 2017 soll dann die Sanierung des Erdgeschosses folgen, auch davon wird die Gaststätte nicht unmittelbar betroffen sein.

Quelle: Bad Homburg v.d.Höhe

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis