Energiewechsel

Bad Homburg v.d.Höhe: Vollsperrung vor dem Kurhaus

Pressemeldung vom 9. Februar 2015, 11:49 Uhr

Von Montag, 16. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 6. März, wird die Ludwigstraße in Höhe der Taunus Sparkasse wegen Neuverlegung von Gas- und Wasserleitungen voll gesperrt.

Die Arbeiten an den Versorgungsleitungen erstrecken sich bis in den Kreuzungsbereich Ludwigstraße / Louisenstraße. Die Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel in Richtung Kurhausgarage werden über die Schöne Aussicht, Kisseleffstraße, Kaiser-Friedrich-Promenade und Schwedenpfad umgeleitet. Der Kurhausvorplatz bleibt gesperrt.

Die Busse werden umgeleitet, die Haltestelle „Kurhaus“ entfällt während der Bauarbeiten.

Die Bus-Umleitung erfolgt vom Finanzamt in Richtung Bahnhof über die Kaiser-Friedrich-Promenade, Ferdinandstraße, Hessenring zur Schleußnerstraße. Vom Bahnhof kommend in Richtung Kurhaus über die Schöne Aussicht, Kisseleffstraße zur Kaiser-Friedrich-Promenade. Die Linien 3, 7, 17, 50 und 261 fahren die Haltestelle „Hessenring“ an und ebenfalls über die Thomasbrücke, Schöne Aussicht, Kisseleffstraße zur Kaiser-Friedrich-Promenade.

Die Busse der Linie 54 fahren von Friedrichsdorf kommend über die Höllsteinstraße, Viktoriaweg, Kisseleffstraße, Kaiser-Friedrich-Promenade, Finanzamt zur Höllsteinstraße zurück nach Friedrichsdorf. Hinter dem Kurhaus in der Kaiser-Friedrich-Promenade wird beidseitig eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. An der Haltestelle „Marienbader Platz“ halten alle Busse, die aus Richtung Kurhaus zum Bahnhof fahren.

Quelle: Bad Homburg v.d.Höhe

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis