Energiewechsel

Bad Homburg v.d.Höhe: „Vom Kopftuch und anderen Konflikten“

Pressemeldung vom 21. Oktober 2016, 15:03 Uhr

Am Mittwoch, 2. November, 19:30 Uhr, findet in der Englischen Kirche in Bad Homburg eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Vom Kopftuch und anderen Konflikten, Toleranz und ihre Grenzen“ statt.

Gesprächsgäste sind Dr. Lale Akgün, Ehem. Mitglied des Bundestages, Khola Maryam Hübsch Journalistin und Publizistin, Prof. Dr. Rudolf Steinberg, Emeritierter Professor für öffentliches Recht, Präsident der Frankfurter Goethe-Universität a.D und Stefanie Braun Mitglied Schulleitung Gesamtschule am Gluckenstein (GaG).

Das Tragen des Kopftuchs als Ausdruck und Bekenntnis zu einer Religion bewegt die öffentliche Debatte und beschäftigt Gerichte – dies insbesondere auch in beruflichen Zusammenhängen. Doch wofür steht das Kopftuch? Was verbinden wir mit ihm und warum entzünden sich an ihm die Diskussionen?

Ist das Tragen des Kopftuchs aus religiösen Gründen Ausdruck von Selbstbestimmung oder zeigt es die Unterdrückung und Ungleichheit der Frau, die wir in Deutschland für überwunden gehalten hatten?

Quelle: Bad Homburg v.d.Höhe

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis