Energiewechsel

Bad Salzhausen: Fotospaziergang durch den Kurpark von Bad Salzhausen – „Mehr sehen beim Gehen“ am 9.Mai um 10 Uhr

Pressemeldung vom 27. April 2015, 10:50 Uhr

Unter diesem Motto wird der Kurpark von Bad Salzhausen (Nidda) mit der Kamera erkundet. In der weitläufigen Anlage des Kurparks gehen Natur und Kultur ineinander über: Zwischen sorgfältig gestalteten Blumenrabatten, Springbrunnen und historischen Bauten auf der einen Seite, 100jährigen Baumriesen, Salzwiesen und Naturteichen auf der anderen Seite bieten sich zahlreiche Motive zum Fotografieren an.

Bei einem Fotospaziergang kann sich jeder ausreichend Zeitfür die Motiverkundung nehmen, erhält wichtige Anregungen, Tipps zur Kameraeinstellung und Inspiration von den Mitfotografen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Fotowanderung dauert 2 – 2 1/2 Stunden, wobei eine Strecke von maximal 3 km zurück gelegt wird. Die Teilnahme kostet 8 Euro. Bei Dauerregen findet die Veranstaltung nicht statt.

Der Fotospaziergang ist der Auftakt der neuen Veranstaltungssaison der Vogelsberg-Fotografin Christina Marx. Offene Plätze gibt es noch bei der Haustier- und der Makrofotografie, sowie beim Einsteigerwochenende im Juli: „Fotosafari auf dem Hoherodskopf“

Treffpunkt ist Sa. der 9.Mai um 10 Uhr vor der Tourist Info, Quellenstr.2 in Nidda-Bad Salzhausen
Anmeldung erforderlich: Christina Marx T. 0175 906 1 906 oder info@christina-marx.de; weitere Informationen unter www.vogelsberg-fotos.de

Quelle: Hess. Staatsbad Bad Salzhausen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis