Energiewechsel

Bad Schwalbach: 18. Bad Schwalbacher Gesundheitsforum am 6. und 7. Mai

Pressemeldung vom 30. März 2017, 16:14 Uhr

An einem Gemeinschaftsstand zusammen mit dem Pflegestützpunkt des Rheingau-Taunus-Kreises und dem Arbeitskreis Demenzfreundliche Kommune präsentiert sich beim Gesundheitsforum der noch junge gemeinnützige Verein Alzheimergesellschaft Rheingau-Taunus e.V.. Der Zusatz im Vereinsnamen – Hilfe zur Selbsthilfe Demenz – lässt bereits das Vereinsziel erkennen, nämlich insbesondere Angehörigen und Zugehörigen von Menschen mit einer dementiellen Veränderung Unterstützung anzubieten.

„Wenn ein Mensch sich dementiell verändert“, zeigt Beate Heiler-Thomas, 1. Vorsitzende des Vereins auf, „gerät das Leben oftmals für alle aus dem Gleichgewicht und gerade die Angehörigen und Zugehörigen werden gezwungenermaßen zunehmend ‚Wandler zwischen mehreren Welten‘.“ Betroffene würden mitunter eine scheinbare Perspektivlosigkeit erleben und sich häufig von Freunden und Vertrauten zurückziehen. Mit Fragen hinsichtlich des Umgangs mit der Krankheit und dem Erkrankten und den manchmal verwirrenden Gefühlen sollen Angehörige und Zugehörige nicht alleine gelassen werden. Heiler-Thomas weiß: „Es tut gut zu wissen, dass andere Ähnliches erleben, vielleicht ähnliche Probleme und Fragen haben, aber auch schon Auswege gesucht haben und gegangen sind.“

In Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Rheingau-Taunus bietet die Alzheimer Gesellschaft Rheingau-Taunus e.V. Hilfe zur Selbsthilfe Demenz deshalb regelmäßig alle vier Wochen einen fachlich begleiteten Gesprächskreis an. Die Treffen finden immer am dritten Mittwoch des Monats von 17.30 – 19.00 Uhr in der Gartenfeldstr. 15 in Bad Schwalbach statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung. Außerdem bietet der Verein immer montags von 10 -12 Uhr eine kostenlose telefonische Beratung an. Das Beratungsangebot soll in der nächsten Zeit noch ausgebaut werden. Viele wertvolle Informationen finden Sie auf der Internetseite www.alzheimer-rheingau-taunus.de. Telefonisch erreichen Sie den Verein unter 06123/7050119.

Die Alzheimer Gesellschaft Rheingau-Taunus e.V. präsentiert sich und informiert Interessierte über ihre Arbeit und Angebote beim Gesundheitsforum am Stand Nr. 12 (im Gelben Saal) sowie auch mit einem Vortrag am Sonntag, 7. Mai, um 10.00 Uhr im Alleesaalgebäude.

Quelle: Stadt Bad Schwalbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis