Energiewechsel

Bad Schwalbach: Heilpflanzenspaziergang am 19. April führt zu Bäumen

Pressemeldung vom 13. April 2015, 18:29 Uhr

Von Frühling bis Herbst hat das Staatsbad Bad Schwalbach wieder Heilpflanzenspaziergänge im Programm. Beim Auftakt im April geht es um Bäume. Referentin Gabriele Eichler wird ihren Gästen vermitteln, dass auch die Blätter von Bäumen essbar sind. Angekündigt ist eine Führung mit Kräuterkostprobe.

Die 52-jährige Heilpraktikerin und Krankenschwester, die auch eine Ausbildung in Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) absolviert hat, lebt in Algenroth (Heidenrod) und führt dort ihre "Praxis im Grünen". Hier vermittelt sie u.a. regelmäßig Wissenswertes über Wildkräuter. In Bad Schwalbach wird man Gabriele Eichler jetzt öfter treffen bei den Heilpflanzenspaziergängen des Staatsbads.

Wenn Sie dabei sein wollen, merken Sie sich Sonntag, den 19. April vor. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Weinbrunnen im Eingangsbereich des Kurparks. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Kurkarteninhaber zahlen nur 3 Euro, und Jugendliche bis 16 Jahre können kostenlos teilnehmen.

Quelle: Stadt Bad Schwalbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis