Energiewechsel

Bad Schwalbach: Nachtwanderung „Schaurig schöner Schein“

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 15:49 Uhr

Wollten Sie schon immer einmal im Dunkeln im Kurpark spazieren gehen? Am Sonntag, 28. Oktober kann man die Gelegenheit beim Schopfe fassen und an der Führung „Schaurig schöner Schein“ teilnehmen. Und wenn die alten Bäume im Laternenlicht lange Schatten werfen, überkommt die Teilnehmer vielleicht ein wohliges Gruseln, denn Halloween, die Nacht vor Allerheiligen, wirft im Kurpark seine Schatten voraus.

Doch keine Sorge, die versierte Referentin Doris Tyson führt die Wanderer in der Dunkelheit sicher und zielgenau zum Feuertopf mit labendem Punsch. Der wärmt und weckt bestimmt die Lebens- und andere Geister. Und bloß nicht erschrecken, wenn vielleicht schon das Sinnbild von Halloween – ein ausgehöhlter und mit Kerzen beleuchteter Kürbis – am Wegesrand liegt. Gefasst sein muss man auch darauf, dass geheimnisvolle Gestalten mit riesigen Laternen über der Schulter die Wege der Wanderer kreuzen. Ob sie gespenstisch auf die nächtlich umherziehende Gruppe wirken, weiß noch niemand ganz genau. Jedenfalls wird Doris Tyson ihre Wanderer mit schauerlichen Geschichten gut unterhalten.

Aufbruch zur Nachtwanderung am Sonntag, 28. Oktober, ist um 18 Uhr am Kurpark 1, am Eingang zur Stadtbücherei.
Es ist ein Teilnehmerbeitrag von drei Euro zu entrichten, Kurkarteninhaber zahlen nur zwei Euro, und Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre dürfen kostenlos mitkommen.

Quelle: Stadt Bad Schwalbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis