Energiewechsel

Bad Vilbel: „Das Spielhaus“ präsentiert sich online in neuem Design

Pressemeldung vom 29. Oktober 2012, 11:29 Uhr

Homepage informiert Kinder von 6 – 12 über Angebote des Hauses

Das Spielhaus Bad Vilbel, eine städtische Einrichtung für Kinder, hat seinen Internetauftritt neu gestaltet und inhaltlich verbessert. „Unter der Leitung des Bad Vilbeler Kinder- und Jugendbüros haben wir einige Veränderungen an der Seite vorgenommen, die nun in neuem Glanz unter der Adresse www.spielhaus-bad-vilbel.de erstrahlt“, so der Efzet-Leiter und städtische Pädagoge Thomas Kahler, der mit seinem Team die Jugend Bad Vilbels in mehreren Einrichtungen betreut.

Im Zuge der derzeitigen Umgestaltung der städtischen Hauptpräsenz präsentiert sich auch das Kinder- und Jugendbüro mit seinen Einrichtungen nun in einem einheitlichen Design. Angelehnt an die moderne und bewährte Nutzeroberfläche, die schon für die Einrichtungen für Kinder und Jugendliche unter www.efzet-forum.de besteht, sollen bis Anfang des Jahres auch die Homepages der Stadtteilclubs in ähnlichem Layout programmiert sein. Die vielfältigen Seiten des Kinder- und Jugendbüros werden dann, nach der Fertigstellung dessen, in das neue „Stadtportal“ der Stadt Bad Vilbel integriert und verlinkt.

„Die Kinder und Jugendlichen können nun in ansprechendem Design unsere Angebote des Spielhauses schnell und einfach einsehen. Dazu zählen die Angebote im Offenen Treff, aktuelle Kursangebote, unsere Öffnungszeiten und vieles mehr. Unser Spielhaus bietet Euch eine Menge an verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. In unserem großen Gruppenraum kann sich nicht nur zum Reden getroffen werden, sondern hier wird auch gespielt und gewerkelt. In der gut ausgestatteten Küche finden immer wieder Pizzanachmittage und andere Koch- und Backnachmittage statt. In unserer Holz- bzw. Töpferwerkstatt kann man nach Lust und Laune kreativ sein und mit den Materialien experimentieren. Außerdem gibt es noch eine gemütliche Spiel- und Malecke und ein Schwarzlichtraum lädt zum Ausruhen ein“, so Thomas Kahler.

Das Angebot des Spielhauses im Berkersheimerweg 93 richtet sich an alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Der Besuch ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei besonderen Angeboten können kleine Unkostenbeiträge erhoben werden.

„Angeboten werden unter anderem die in Kürze anstehenden Weihnachts- und Bastelaktionen, sowie als auch eine Vorstellung der gesamten Arbeit des Hauses. Wir wünschen den Nutzern damit viel Vergnügen“, fasst Kahler den neue Seite zufrieden zusammen.

Quelle: Stadt Bad Vilbel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis