Energiewechsel

Bad Vilbel: Die Bibliotheksbrücke wird angeschlossen

Pressemeldung vom 22. Februar 2013, 09:42 Uhr

Fußgänger und Radverkehr auch weiterhin möglich

Die Bauarbeiten an Bad Vilbels neuer Bibliotheksbrücke schreiten weiter voran. In den kommenden vier Wochen erfolgen Kabel- und Rohrverlegearbeiten, um die künftige Stadtbibliothek samt Café an die notwendigen Versorgungsleitungen anzuschließen.

Diese Anschlüsse erfolgen über das Kurhaus, sodass durch die Tiefbauarbeiten der Fußweg zwischen dem Kurhaus und der Niddabrücke zu Behinderungen kommen kann. Dennoch wird auch in der veranschlagten Zeit der Arbeiten vom 27. Februar bis zum 22. März die Nutzung des Weges für Fußgänger und Fahrradfahrer nach wie vor möglich sein.

Quelle: Stadt Bad Vilbel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis