Energiewechsel

Bad Vilbel: Weitere Verkaufsstelle für Gartenabfall- und Windelsäcke

Pressemeldung vom 21. Februar 2013, 12:29 Uhr

Stadt Bad Vilbel weitet Angebot aus

Die Quellenstadt Bad Vilbel kann ihr Angebot bei der Müllentsorgung weiter ausbauen. „Wir freuen uns eine neue Verkaufsstelle für Gartenabfall- und Windelsäcke bekannt geben zu können. Das bekannte hiesige Unternehmen Fa. Peter Straub in der Kasseler Straße 14-16 wird neben dem eigenen Sortiment nun ebenfalls die Müllsäcke im Sortiment haben. Damit erweitern wir das Serviceangebot für unsere Bürgerinnen und Bürger“, erläutert Patrick Jung vom städtischen Fachbereich für Technische Dienste und Bauwesen, in welchem unter anderem die Müllentsorgung und -Verwertung Bad Vilbels koordiniert wird.

Die Fa. Straub wird bereits die vierte Verkaufsstelle der Müllsäcke in der Kernstadt. Weitere Geschäfte die Gartenabfall- und Windelsäcke verkaufen befinden sich selbstverständlich auch in den Ortsteilen. Eine genaue Auflistung ist im ABC-Planer 2013 auf Seite 35 zu finden, der jedem Haushalt bereits am Ende des vergangenen Jahres zur Verfügung gestellt wurde.

„Die Preise für die Säcke können wir als Stadt kostengünstig zur Verfügung stellen. So sind Gartenabfallsäcke zu einem Preis von 1,50 € und Windelsäcke 1,00 € pro Stück zu erwerben“, so Jung.

Die Gartenabfallsäcke werden in diesem Jahre erstmals Anfang März (vom 06.- 08.03.), sowie in den Monaten Juni, September und November in den entsprechenden Müllbezirken abgeholt. Die Windelsäcke werden mit dem zweiwöchentlichen Restmüll mitgenommen. Die weiteren Termine für die jeweiligen Müllbezirke können auf der Homepage http://www.bad-vilbel.mein-abfallkalender.de/ eingesehen werden.

Quelle: Stadt Bad Vilbel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis