Energiewechsel

Bensheim: Informationen, Unterhaltung und Bewegung bei den Bensheimer Seniorentagen

Pressemeldung vom 1. Oktober 2012, 13:12 Uhr

Traditionell lädt die Stadt Bensheim im Oktober zu den Bensheimer Seniorentagen ein. Sieben Tage lang, vom 6. (Samstag) bis 12. Oktober (Freitag) gibt es in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Institutionen täglich ein interessantes Angebot, das kreative Neigungen ebenso berücksichtigt wie sportlichen Bewegungsdrang oder Wissensdurst. Auch das gesellige Beisammensein und die Unterhaltung kommen nicht zu kurz.

Eröffnet werden die Seniorentage am Samstag (6.) um 14 Uhr im Kolpinghaus. Bei der Eröffnungsveranstaltung mit Tanz, Unterhaltung und Musik mit den „Kraichgauern“ und dem „Odenwälder Glockenduo“ kümmern sich die Stadt Bensheim und die Heimatvereinigung Oald Bensheim als Gastgeber um die Bewirtung der Gäste.

Mit im Programm ist in diesem Jahr auch wieder eine Theatervorstellung. Auf der Bühne steht diesmal das Ensemble der Freiwilligen Feuerwehr Schwanheim, das mit dem Schwank „Die blaue Maus“ einmal mehr die Lachmuskeln strapazieren wird. Die Veranstaltung, verbunden mit Kaffee und Kuchen, beginnt am Sonntag, dem 7. Oktober, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim. Karten sind im Vorverkauf (8 Euro) im Seniorentreff in der Fußgängerzone, beim Team Familie, Jugend, Senioren an der Darmstädter Straße 52/Eingang Kirchbergstraße und in den Verwaltungsstellen erhältlich.

Kostenfreie Fahrmöglichkeiten werden ab Busbahnhof (14 Uhr) angeboten, die Rückfahrt erfolgt gegen 18 Uhr.

„Sehenswürdigkeiten der Bergstraße mit ihren Weinlagen“ zeigt Lotte Woißyk mit ihrer Bilderpräsentation im Rahmen der Weinprobe am Montag (8.) im Pfarrzentrum St. Georg. Beginn ist um 14 Uhr, es empfiehlt sich eine Anmeldung unter der Rufnummer 06251/86 991-63 beim Team Familie, Jugend, Senioren und Vereine.

Unter dem Motto „Spielen und Gewinnen“ steht der Dienstag (9.) im Caritaszentrum Franziskushaus in der Klostergasse. Hier laden die Spielerei Bergstraße, das Mehrgenerationenhaus und die Stadt Bensheim gemeinsam zu einem unterhaltsamen Nachmittag ein. Beginn ist um 15 Uhr.

Tradition bei den Seniorentagen hat der Arztvortrag am Mittwoch (10.) um 14.30 Uhr in der Unterkunft des DRK Bensheim an der Rodensteinstraße. In diesem Jahr wird es um das Thema „Herz-Kreislauf-Erkrankungen – wie gefährlich sind sie?“ gehen.

Stimmung und gute Laune stehen am Donnerstag (11.) im Kolpinghaus beim Bunten Nachmittag der AWO Bensheim im Mittelpunkt. Dafür werden ab 14 Uhr die Mitwirkenden Hans Weber, Werner Mößinger und das Trompetenduo Fertig/Greschner sorgen. Durch das Programm führt Reinhard Grohrock.

Fit durch Bewegung steht beim Sport- und Spielfest am Freitag (12.) ab 14.30 Uhr in der TSV Sporthalle/Weiherhausstadion auf dem Programm. Es werden kostenlose Fahrmöglichkeiten ab Busbahnhof (14 Uhr), Lidl Auerbach (14 Uhr), Schwanheimer Straße (14 Uhr) und zurück (ca. 17.30 Uhr) angeboten. Zum Abschluss dieser von Bensheimer Sportvereinen, dem DRK Bensheim, den Landfrauen Fehlheim und der Stadt Bensheim angebotenen Veranstaltung sind die Teilnehmer zu einem Imbiss eingeladen. Wer nicht nur zuschauen möchte, sollte Sportschuhe mitbringen.

Innerhalb der Seniorentage wird außerdem am Sonntag, dem 7. Oktober, im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach ein Tanznachmittag angeboten. Veranstalter sind die AWO Auerbach und die Stadt Bensheim, Beginn ist um 15 Uhr.

Quelle: Pressestelle Stadt Bensheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis