Energiewechsel

Bensheim: Internationales Unternehmen setzt beim Personalmarketing auf lokale Köpfe

Pressemeldung vom 4. Februar 2015, 10:46 Uhr

Personalnetzwerks Bensheim diskutiert Personalmarketing-Strategie

Der Kampf um die besten Köpfe betrifft nicht nur kleine Betriebe, sondern auch internationale Unternehmen wie die SIRONA Dental Systems GmbH, globaler Markt- und Technologieführer in der Dentalindustrie. Neue Wege bei der Ansprache potenzieller Mitarbeiter sind gefragt. Tanja Dormann, Leiterin Recruiting, HR Marketing bei SIRONA präsentierte ihren Kollegen des Personalnetzwerks Bensheim beim aktuellen Treffen auf Schloss Heiligenberg in Seeheim- Jugenheim die neue Sirona Website, bei der reale Mitarbeiter in ihren täglichen Aufgabenfeldern zu sehen sind. „Wir setzen ganz klar auf Transparenz und Persönlichkeit“ beschreibt Dormann die Idee hinter der groß angelegten Veränderung der Karriere-Website. „Unsere Mitarbeiter sind die besten Botschafter für unser Unternehmen – viel besser, als anonyme Models einer Webeagentur“.
Diese Idee ist nicht nur für Großunternehmen realisierbar. Ganz im Gegenteil: gerade kleine Unternehmen können auf diese Weise Gesicht zeigen und ihre Unternehmenspersönlichkeit(en) im Netz präsentieren. Das Beispiel Personalmarketing zeigt deutlich wie nützlich und anregend die Arbeit im Personalnetzwerk ist. „Der Austausch zwischen Großunternehmen mit eigener Personalabteilung und kleinen Unternehmen, bei denen der Geschäftsführer für das Thema Personal verantwortlich ist, ermöglicht für beide Seiten immer wieder einen anderen, frischen Blick auf die eigene Arbeit“ beschreibt Carsten Scholz, Mitinitiator des Personalnetzwerks und Inhaber der Schweiger + Scholz Ingenieurpartnerschaft die Treffen des Personalnetzwerks Bensheim.

Bereits seit 5 Jahren treffen sich die Personalverantwortlichen von ca. 30 Unternehmen, mit Verantwortung für insgesamt über 6000 Mitarbeiter, mehrmals im Jahr und diskutieren aktuelle Trends.

Quelle: Marketing- und Entwicklungs-Gesellschaft Bensheim mbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis