Energiewechsel

Bergstraße: Bunt gefächertes Programm für die ganze Familie in Gras-Ellenbach

Pressemeldung vom 27. April 2015, 11:17 Uhr

Am Sonntag, 17. Mai 2015, finden der Erlebnis-Wandertag „Wandervolles NibelungenLand!“ und der Aktiv- und Walkingtag in Gras-Ellenbach statt

Unter dem Titel „Wandervolles NibelungenLand!“ richtet die Gemeinde Grasellenbach den diesjährigen Kreiswandertag, der jedes Jahr in einer anderen Kommune des Kreises Bergstraße stattfindet, aus und macht ihn zu einem Erlebnis-Wandertag für die ganze Familie. So gibt es am Sonntag, 17. Mai 2015 zwei geführte Wanderungen mit dem Odenwaldklub e.V. Sponsor der Veranstaltung ist die Sparkassenstiftung Starkenburg. Die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), unterstützt die Gemeinde Grasellenbach bei der Organisation und Koordination.
Zusätzlich findet zeitgleich der Aktiv- und Walkingtag statt, den die Gemeinde Grasellenbach mit dem Kneipp-, Kur- und Verkehrsverein Gras-Ellenbach und der Zukunftsoffensive Überwald GmbH organisiert. Im Angebot sind hier geführte Mountainbike-Routen durch den Odenwald, eine Kneipp-Gesundheitswanderung und die Teilnahme an zwei Walking-Gruppen. Die Teilnahme an den sportlichen Angeboten ist kostenlos. Ein buntes Rahmenprogramm rund um die Nibelungenhalle für alle Altersklassen mit unter anderem einem Kurkonzert und verschiedenen sportlichen Darbietungen auf der Bühne rundet die Veranstaltung ab. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Bei einem Pressegespräch, das am vergangenen Freitag in der Nibelungenhalle in Grasellenbach stattfand, informierten die Organisatoren und Förderer die Öffentlichkeit über die beiden Veranstaltungen. Teilnehmer waren Bürgermeister Markus Röth, Gemeinde Grasellenbach, Sebastian Schröder, Geschäftsführer der Zukunftsoffensive Überwald GmbH, Gerald Kessler, Vorsitzender des Kneipp-, Kur- und Verkehrsvereins (KKV) Gras-Ellenbach, Ludmilla Reinhard, Zweite Vorsitzende des KKV Gras-Ellenbach, Manfried Hering, Geschäftsführer des Odenwaldklubs e.V. (OWK), Andrea Helm, Stiftungsmanagerin / Leitung der Sparkassenstiftung Starkenburg, Michael Walter, Filialleiter der Sparkasse Starkenburg in Grasellenbach-Wahlen, Dagmar Cohrs, Leiterin Kommunalbetreuung bei der WFB in Vertretung von WFB-Geschäftsführer Dr. Matthias Zürker, Waltraud Walter, Übungsleiterin beim TSV 09 Gras-Ellenbach, und Ute Schollmaier, Projektmanagerin der Tourismusagentur, ein Fachbereich der WFB.
„Viele ortsansässige Vereine, Verbände und weitere Organisationen sind daran beteiligt, dass der Erlebnis-Wandertag und der Aktiv- und Walkingtag zu einem vollen Erfolg wird“, betonte Bürgermeister Röth mit Blick auf die zahlreichen Aktiven, die beim Pressegespräch über die Angebote am „Aktiv-Sonntag“ berichteten. „Das gibt dem ganzen Vorhaben viel Auftrieb“, freute sich der Rathauschef. Erwartet werden bis zu 1.000 Teilnehmer – Bürgerinnen und Bürger sowie Tagesausflügler von außerhalb.
„Die Besucher erwartet ein umfangreiches Angebot, so dass wir einen erlebnisreichen Tag rund ums Wandern gestalten“, ergänzte Cohrs. „Wandern ist die beliebteste Outdoor-Aktivität der Deutschen mit steigendem Zuspruch“, gab auch sie ihrer Hoffnung auf rege Resonanz auf den 17. Mai Ausdruck: Laut Erhebung des Deutschen Wanderverbandes waren im Jahr 2010 noch 56 Prozent der Bevölkerung begeisterte Wanderer, 2014 bereits 69 Prozent. „Durch die Zusammenlegung des Kreiswandertags mit dem Aktiv- und Walkingtags erhoffen wir uns weitere Synergie-Effekte.“

Das Programm:
09:00 Uhr: Begrüßung durch Landrat Matthias Wilkes und Bürgermeister Markus Röth
09:15 Uhr: Start der Kreiswandertagsrouten mit OWK-Führern (zwei Routen 7,5 und 15,7 km)
09:20 Uhr: Warm Up und Start der Walkinggruppen (zwei geführte/markierte Routen ca. 10 und 15 km)
09:30 Uhr: Start der geführten Mountainbike-Tour (ca. 40 Kilometer)
11:00 Uhr: Kneipp-Gesundheitswanderung mit Lachyoga mit Gesundheitsberaterin Monika Roth
ab 12:00 Uhr: Rückkehr der geführten Wanderungen
12:30 Uhr: Blasmusik Unter-Schönmattenwag e.V. (1. Set)
13:00 Uhr: Vorführung Deutsches Rotes Kreuz
13:30 Uhr: Blasmusik Unter-Schönmattenwag e.V. (2. Set)
14:00 Uhr: Große Zumba-Show zum Mitmachen (ZCLUB Nina & Sascha Schmitt, Fürth)
14:30 Uhr: Outdoor Fitness Camp (Leutgeb & Reubold)
16:00 Uhr: Ausklang
Info: Weiteres Wissenswertes erteilt die Kurverwaltung Grasellenbach unter der Rufnummer 06207 / 2554. Informationen über die Tourismusregion Nibelungenland gibt es im Internet unter www.nibelungenland.net.

Quelle: Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis