Energiewechsel

Bergstraße: Gründer- und Unternehmersprechtag erneut ausgebucht

Pressemeldung vom 2. September 2016, 13:36 Uhr

Informationen zu Fördermöglichkeiten und zahlreichen weiteren Themen lieferte der Sprechtag der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH in Kooperation mit dem RKW Hessen

Passgenaue und speziell auf die individuellen Belange zugeschnittene kostenlose Beratung für Gründer und junge Unternehmer – das kommt an. Bis auf den letzten Platz ausgebucht war wieder der Sprechtag, den die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) und das RKW Hessen den Unternehmern sowie den Gründern in der Wirtschaftsregion Bergstraße kürzlich angeboten hatte. „Wir sind sehr zufrieden mit dem regen Zuspruch auf unser Angebot“, lautete denn auch das Resümee von Marco Kreuzer, Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald und Gründerberater der WFB und Marco Stibe, Projektmanager des WFB Unternehmerservices. Die Teilnehmer erhielten in den Räumen der WFB in Heppenheim zum einen Informationen über die Fördermöglichkeiten des RKW Hessen von Armin Domesle, dem für die Region zuständigen Projektleiter der Institution. „Wir bieten ein breites Spektrum von der geförderten Existenzgründung bis hin zur Begleitung der Unternehmensnachfolge“, so Domesle. Wissenswertes vermittelte er zudem über insgesamt 15 unternehmensübergreifende Arbeitsgemeinschaften, die zum Dialog mit Fachkollegen einladen. Passgenaue Angebote entwickeln die Experten des RKW Hessen darüber hinaus für den Mittelstand zu den Schwerpunkten Demografie, Material- und Energieeffizienz sowie Kultur- und Kreativwirtschaft.

Die WFB nutzte den Sprechtag, um den Teilnehmern ihre kostenlosen Serviceleistungen für die Unternehmer und Gründer in der Region zu erläutern. „Mit unserem Unternehmerservice beraten und betreuen wir die Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße zu den Themen wie Fördermöglichkeiten, Investitionsberatung, Personal oder Unternehmensnachfolge“, erklärt Marco Stibe, Projektmanager des WFB Unternehmerservices. Das Angebot besteht unabhängig von der Größe und Branche der Unternehmen.

„Die Gründerberatung der WFB ist der richtige Ansprechpartner für alle, die ein Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße neu gründen möchten“, ergänzt Marco Kreuzer, Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald und Gründerberater der WFB. „Existenzgründer können hier alle Aspekte ihres Vorhabens mit einem neutralen Berater besprechen und von Anfang an planmäßig gestalten.“ Info: Weitere Informationen über die kostenlosen Serviceleistungen der WFB für Existenzgründer und Bestandsunternehmen gibt es im Internet unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de. Die RKW Hessen GmbH finden Sie unter www.rkw-hessen.de.

Quelle: Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis