Energiewechsel

Bergstraße: Kommunale Selbstverwaltung vor dem Abgrund?

Pressemeldung vom 26. Februar 2013, 10:59 Uhr

Landrat Matthias Wilkes informiert über die Entwicklung der letzten Jahre

Kreis Bergstraße (kb.) Kommunale Rettungs- und Schutzschirme sind nach Banken- und Finanzkrise, Eurokriese und Konjunkturschwankungen und gleichzeitig immer mehr Leistungen und Standards, die von Europa, Bund und Land auf die kommunale Ebene einwirken Stichworte für eine aus den Fugen geratene Finanzlage.

Anhand von Beispielen wird Landrat Matthias Wilkes nicht nur die Entwicklung in den letzten Jahren konkret darstellen, sondern Lösungsvorschläge – im Kleinen wie im Großen aufzeigen. „Die meisten dieser Vorschläge werden nur umsetzbar sein, wenn Landtags- und Bundestagskandidaten und die Partei denen diese angehören bereits sind in den kommenden Jahren zu einer neuen finanzpolitischen Verantwortung zu kommen“, so der Bergsträßer Landrat.
Zu diesem Informationsabend, der gleichzeitig Standortbestimmung und „Wahlprüfstein“ für die im September anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen sein soll, lädt Landrat Matthias Wilkes alle Bürgerinnen und Bürger herzlich am Freitag, den 1. März um 18 Uhr in das Café des Mehrgenerationenhaus, Klostergasse 5a, 64625 Bensheim ein. Im Anschluss an den Vortrag wird ausreichend Gelegenheit zu Diskussion und Aussprache sein.

Quelle: Kreis Bergstraße

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis