Energiewechsel

Bergstraße: Lorsch im Fokus der TV-Sendereihe „Herrliches Hessen“

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 10:57 Uhr

Vergangene Woche Dreharbeiten des Hessischen Rundfunks in Lorsch / Tourismusagentur der Wirtschaftsregion Bergstraße/Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH hat den Dreh initiiert

Am Dienstag, 29. September 2015 um 20:15 Uhr strahlt der Hessische Rundfunk in der TV-Sendereihe „Herrliches Hessen“ einen informativen und unterhaltsamen Film von 45 Minuten Länge unter der Überschrift „Herrliches Hessen – Unterwegs in und um Lorsch“ aus. Die Dreharbeiten hierzu fanden in der vergangenen Woche statt. „Drehorte sind unter anderem die Conditorei – Confiserie – Chocolaterie „Süße Werkstatt“, das Theater Sapperlot, das Freilichtlabor Lauresham sowie das Atelier des Metallbildhauers Jürgen Heinz“, so Sabine Brox, die Autorin des geplanten Films. Zusätzlich gingen zahlreiche Impressionen der Stadt in den Kasten, dafür kommt unter anderem eine mit einer Filmkamera ausgestattete Drohne zum Einsatz, informierte Brox.
Am vergangenen Donnerstag war das Gelände des Klosters inklusive der berühmten Königshalle am Benediktinerplatz im Visier der Filmemacher. Vor Ort befand sich auch die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), die der Crew einen Besuch abstattete. „Wir sind regelmäßig mit dem Hessischen Rundfunk in Kontakt und haben in Gesprächen mit dem Sender auch die Dreharbeiten für „Herrliches Hessen“ initiiert“, erläutert Mareike Müller, Leiterin der Tourist-Information in Lorsch, welche die WFB betreibt.
Die letzte Klappe fiel für den Hessischen Rundfunk am vergangenen Samstag an der Weschnitz, wo die Renaturierung des Flüsschens ein Thema sein wird.
Info: „Herrliches Hessen“ ist eine TV-Sendereihe des Hessischen Rundfunks, bei der regelmäßig Land und Leute, Geschichte und Geschichten, Tradition und Brauchtum, aber auch Neues aus der hessischen Heimat vorgestellt werden. Internet: www.hr-online.de. Wissenswertes über die Tourismusagentur der WFB und Informationen über die touristischen Highlights im Kreis Bergstraße gibt es unter www.nibelungenland.net.

Quelle: Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis