Energiewechsel

Borken: Es waren 1.393 Schokotaler

Pressemeldung vom 9. Juni 2011, 10:13 Uhr

Raiffeisenbank überreichte Gewinn vom Schätzspiel

Borken. Anlässlich der 3. Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West am 14. und 15. Mai hatte die Raiffeisenbank Borken die Besucher der Ausstellung zu einem Gewinnspiel eingeladen. Aufgabe war es, die in einem 70 cm hohen Glasbehälter befindlichen gold- und silberfarbenen Schokotaler zu schätzen. Knapp 500 Tipps wurden an den beiden Ausstellungstagen am Stand der Raiffeisenbank abgegeben. Die exakte Lösungszahl von 1.393 war allerdings nicht dabei.

Trotzdem sollte der zum Gewinn ausgeschriebene Preis, ein Gutschein der Borkener Gewerbevereinigung in Höhe von 250 Euro, natürlich einen Empfänger bekommen.

Mit einer Abweichung von 5 Schokotalern lag Lothar Wiechert aus Frielendorf mit seiner Schätzung (1.398 Stück) am dichtesten an der richtigen Lösung. Beratend hatte ihm seine Frau Ursula zur Seite gestanden. Gemeinsam nahmen sie in diesen Tagen den Gutschein in der Hauptsstelle der Raiffeisenbank Borken in Empfang.

Quelle: Magistrat der Stadt Borken (Hessen)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis