Energiewechsel

Borken: Für Industriekultur bei Nacht und Halloween

Pressemeldung vom 12. Oktober 2012, 12:25 Uhr

Bastelnachmittag im Themenpark „Kohle & Energie“

Borken. Am Samstag, 20. Oktober, können Kinder von 15 Uhr bis 17 Uhr im Eingangsgebäude des Themenparks „Kohle & Energie“ kreative Fotorahmen aus Holz gestalten. Der Bastelnachmittag dient als Vorbereitung für die verkaufsoffene Halloween-Nacht in der Borkener Innenstadt und die Veranstaltung „Industriekultur bei Nacht“ im Themenpark, die am darauffolgenden Freitag stattfinden.

Die Fotorahmen werden mit dekorativen Spinnennetzen, Fackelaugen, Halloween-Klebefolien oder herbstlich-bunten Blättern je nach Wunsch gruselig oder jahreszeitlich verziert. Die Kinder können ihr eigenes Lieblingsfoto, z.B. im Format 9 cm x 13 cm oder 10 cm x 15 cm, mitbringen oder ein Veranstaltungsmotiv aus dem Themenpark rahmen. Die gerahmten Fotografien werden dann bei der „Industriekultur bei Nacht“ ausgestellt. Selbstverständlich erhalten die Kinder ihren Bilderrahmen nach der Veranstaltung zurück und dürfen ihn mit nach Hause nehmen.

Für den Bastelkurs ist unter 05682/808-271 bei der Touristinfo der Stadt Borken (Hessen), Europaplatz 3, eine Anmeldung erforderlich. Zur Deckung der Unkosten wird pro Kind ein Teilnahmebetrag in Höhe von 3 Euro erhoben.

Quelle: Stadtverwaltung Borken (Hessen)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis