Energiewechsel

Borken: Gitarrenfestival der Erlebnisregion Edersee

Pressemeldung vom 12. Oktober 2012, 12:20 Uhr

Gitarrenmusik und Heitere Gedichte am 20. Oktober in Borken

Borken. Am Samstag, 20. Oktober um 19:30 Uhr geben Michael und Gereon Schoplick in historisch-authentischer Kulisse des Historischen Rathauses der Stadt Borken ein musikalisch-literarisches Stell-Dich-ein. Während der Vater, Michael Schoplick, heitere Gedichte von Wilhelm Busch bis Ringelnatz rezitiert, unterbricht der Sohn, Gereon Schoplick, ihn mit Gitarrenstücken unterschiedlichster Couleur, von J. S. Bach bis Genesis, von Argentinien bis Surinam.

Im vergangenen Jahr entstand im Rahmen eines Konzerts in der Alten Pfarrei Niederurff der Gedanke, ein Gitarrenfestival ins Leben zu rufen. Schauplatz des kulturellen Ereignisses sollte nicht nur eine Stadt oder ein einzelner Veranstaltungsort, sondern eine ganze Region sein. Genauer gesagt, die Erlebnisregion Edersee, die sich im touristischen Bereich gebildet hatte und eine interkommunale Zusammenarbeit anstrebt, von der idealerweise alle Teilnehmer profitieren. Die Grundidee dieses Festivals ist einfach: In jedem der beteiligten Städte und Gemeinden gibt es Kulturinitiativen und Veranstalter, die Konzerte und andere Aktivitäten anbieten. In einem Zeitraum von drei Wochen finden nun in der ganzen Region Konzerte und Workshops mit dem Schwerpunkt Gitarre statt. Eine Arbeitsgruppe koordiniert das Programm terminlich und inhaltlich. Verschiedene Veranstalter bringen sich ein, um besondere und schöne Spielstätten als Konzertorte einzubinden. Die Gitarre wurde gewählt, weil sie weltweit zu den beliebtesten Musikinstrumenten gehört und weil sie in so vielen unterschiedlichen musikalischen Stilrichtungen vorkommt, von Klassik bis Rock, von Folk oder Flamenco bis Jazz. Nach einem Jahr Vorarbeit wird nun ein reichhaltiges und hochklassiges sowie vielfältiges Programm präsentiert.

Mitmachen und tolle Preise gewinnen
Für alle Besucherinnen und Besucher des Gitarrenfestivals wird eine Verlosungsaktion angeboten. Gitarren, Gutscheine für Gitarrenunterricht und Gitarrenmusik-CDs sind nur einige der attraktiven Preise. Der Hauptgewinn ist eine Konzertgitarre „Ortega RCE244M-TGB“ im Wert von 559 Euro, gesponsert vom Hersteller und der Firma Allton. Die Teilnahme ist einfach: Jeder der mitmachen möchte, gibt nach der Veranstaltung seine Eintrittskarte mit Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse auf der Rückseite beim Veranstalter ab. Im Anschluss an das Festival werden die Preise unter allen Teilnehmern verlost. Die Gewinner werden Mitte November bekanntgegeben.

Quelle: Stadtverwaltung Borken (Hessen)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis