Energiewechsel

Borken: Ortsbeirat gratulierte zur Eröffnung

Pressemeldung vom 1. Oktober 2012, 14:47 Uhr

Kfz-Meisterbetrieb Hellwig in Dillich eröffnet

Borken-Dillich. Um einen weiteren Gewerbebetrieb ist seit Mitte September der Borkener Stadtteil Dillich reicher. Im ehemaligen EDEKA-Markt des Ortes eröffnete der Kfz-Meister Jens Hellwig seinen Betrieb „AutoFit“. Einen Kfz-Meisterbetrieb mit großem Werkstattbereich, mit vier Hebebühnen und drei Arbeitsplätzen. Von der Reparatur über Inspektion, Elektronikdiagnose und Scheibenreparatur sowie Austausch bis hin zur Tieferlegung und vielem mehr, hat sich der Betrieb von Jens Hellwig bereits seit 2010 einen Namen gemacht. Selbst in der Zeit der Umbauphase lief der Handwerksbetrieb zur Zufriedenheit seiner Kundschaft wie gewohnt.

Ungewöhnlich für einen Kfz-Betrieb und doch praktisch und sinnvoll für den Stadtteil Dillich ist ein zweites Standbein von Jens Hellwig. Ein Kiosk schließt sich direkt an das Werkstattgebäude an, der von montags bis samstags täglich von 7 Uhr bis 12 Uhr geöffnet ist. Erhältlich sind dort Dinge wie Zeitschriften, Backwaren, Süßigkeiten, Milch und Eis. Der besondere Service: Dillicher Einwohner, die z.B. nicht mobil sind, können wöchentlich eine Einkaufsbestellung abgeben.

Kunstplakat überreicht
Bereits einen Tag vor der Eröffnung stattete Ortsvorsteher Herbert Gonther Firmenchef Jens Hellwig einen Besuch ab. Im Namen des Ortsbeirates sowie der städtischen Körperschaften gratulierte er dem Kfz-Meister zur Einweihung seines Betriebes ganz herzlich und wünschte ihm eine erfolgreiche wirtschaftliche Zukunft. Als Geschenk überreichte er das prämierte Kunstplakat der Stadt Borken.

Quelle: Stadtverwaltung Borken (Hessen)

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis