Energiewechsel

Breuberg: Bewerbungstraining der Stadtverwaltung Breuberg

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 13:48 Uhr

Was soll ich nur anziehen? Was soll ich sagen?

Diese und viele andere Fragen gingen den Schülerinnen und Schülern des Hauptschulzweiges und der Förderklasse der Georg-Ackermann-Schule durch den Kopf, die an einem von der Stadt Breuberg initiierten Bewerbungstraining teilnahmen. Die Jugendlichen, die bereits im Vorfeld das Thema „Bewerbung“ im Unterricht behandelt und Vorstellungsgespräche geprobt hatten, sollten so einen möglichst realistischen Eindruck erhalten, was sie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatzes erwartet.

Die Schüler wurden, nach Sichtung ihrer bei der Stadt abgegebenen fiktiven Bewerbungsunterlagen, von den Mitarbeiterinnen der Personalverwaltung zu Vorstellungsgesprächen eingeladen. Die Beurteilung jedes einzelnen erfolgte anhand verschiedener Kriterien wie z.B. das gezeigte Interesse am Beruf, saubere und ordentliche Bewerbung, das Auftreten im Gespräch. Die Bewertungen wurden dann in Nachgesprächen mit den Schülerinnen und Schülern analysiert. Diese bekamen wertvolle Hinweise, wie sie ihre Bewerbungen noch verbessern und sich im Gespräch noch vorteilhafter präsentieren können. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich begeistert von diesem „Probedurchlauf“ und motiviert für die anstehenden Bewerbungen.

Quelle: Stadt Breuberg im Odenwald

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis