Energiewechsel

Büdingen: Archäologie zum Anfassen im Heuson-Museum – Scherben werden zu Geschichte

Pressemeldung vom 24. Juni 2011, 10:15 Uhr

Für Kinder ab 7 Jahren bietet das Heuson-Museum in der Büdinger Altstadt in den Sommerferien einen Kurs „Geschichte zum Anfassen“ an. An und aus Geschichte lernen durch reales Begreifen der Gegenstände lässt Kinder nicht nur motorisch neue Erfahrungen machen, sondern ermöglicht zugleich bislang unbekannte Zugänge zum Lernen an realen archäologischen Objekten.

Nach einer Einführung in die Arbeit der Archäologen durch Petra Lehmann-Stoll, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Museum, werden die Kinder einen archäologischen Fund selbständig auswerten. Das vorliegende Material wird gewaschen, bestimmt, gezeichnet und wenn möglich wieder zusammengesetzt. Die Kurse finden statt am 29. Juni und 03. August 2011, 10.00 – 12.00 Uhr. Teilnahmegebühr 6,00 €, Anmeldung im Heuson-Museum unter 06042-950032, bei Joachim Cott unter 06042-952334 oder per Mail joachim.cott@t-online.de.

Quelle: Büdingener Geschichtsverein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis