Energiewechsel

Eiterfeld: Marktgemeinde Eiterfeld ist Förderschwerpunkt des Landes Hessen

Pressemeldung vom 12. Oktober 2012, 12:42 Uhr

Eiterfeld. Die Marktgemeinde Eiterfeld ist mit ihren dazu gehörenden 20 Orten und Weilern insgesamt anerkannter Förderschwerpunkt im Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen geworden. Sie gehört damit zu den 17 durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung auserwählten Förderschwerpunkten Hessens. Erstmals wurden durch das Land Hessen ganze Kommunen statt bisher nur einzelne Ortsteile einer Kommune in das Förderprogramm aufgenommen. Die Anerkennung gilt bis zum Jahr 2021.

Die offizielle Übergabe des Anerkennungsbescheides an Eiterfelds Bürgermeister Hermann-Josef Scheich wird durch den zuständigen Staatssekretär Steffen Saebisch am kommenden Mittwoch, 17. Oktober 2012, um 13.30 Uhr vor dem Bürgerhaus in Eiterfeld erfolgen. Die Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Bei ungünstiger Witterung findet die Übergabe im Bürgerhaus zur gleichen Zeit statt.

Quelle: Marktgemeinde Eiterfeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis