Energiewechsel

Eltville am Rhein: Sekt- und Biedermeierfest 2011 – Programm auch speziell für Kinder

Pressemeldung vom 10. Juni 2011, 12:11 Uhr

Eltville am Rhein. Die Eltviller feiern mit ihren Gästen in diesem Jahr vier Tage lang das Sekt- und Biedermeierfest. Vom 1. Juli bis zum
4. Juli dreht sich alles um das „prickelnde“ Getränk in der Rosenstadt.

Neben den Wein- Sekt und Kunsthandwerkständen lockt ein abwechs¬lungsreiches Rahmenprogramm.

Am Samstag um 16 Uhr und 17.30 Uhr öffnet erstmalig das Eltviller Puppentheater in Kooperation mit PEP Partnerschaftsverein Eltville Passignano e.V. das Törchen zum Dornröschen Garten für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene. Dargeboten werden die Abenteuer des Pepinello, der gemeinsam mit den Tieren dem entlaufenen Tiger Schnurr hilft. Dabei kommt es zu allerlei Verwicklungen, vor allem wenn der Räuber Berlosconi die schöne Weinkönigin entführen will…
Der Eingang zu diesen Veranstaltungen befindet sich in Höhe des städtischen Anlegers am Rheinufer, Richtung Walluf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen. Bei Regen müssen die Veranstaltungen leider entfallen.

Am Festsonntag ab 14 Uhr laden die Funny Grapes“ der TGS Erbach in den Zwinger der kurfürstlichen Burg. Bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Sekt können die Erwachsenen das Fest genießen. Kinder können mit dem Team des Mehrgenerationenhaus MÜZE basteln oder malen.

Um 15 Uhr lädt die Stadt Eltville gemeinsam mit dem Autohaus Bertram aus Martinsthal alle Kinder herzlich ein, dem Kindermusical „Frau Vogelscheuche hat ’ne Meise“ zu lauschen. Das bekannte Luna-Theater aus Beulich präsentiert ein musikalisches Theaterstück voller Rhythmus, Witz und Seele. Es richtet sich an Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Bei Regen findet die Veranstaltung in der Kurfürstlichen Burg Statt, Eintritt ist selbstverständlich frei.

Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Tourist-Information der Stadt Eltville am Rhein, Rheingauer Straße 28, unter Telefon 06123 90980 oder via E-Mail touristik@eltville.de.

Quelle: Eltville am Rhein / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis