Energiewechsel

Eltville: Es gibt noch Karten: Neujahrskonzert mit der Ungarischen Kammerphilharmonie

Pressemeldung vom 22. Dezember 2016, 16:11 Uhr

Die Ungarische Kammerphilharmonie gastiert erneut in der Eltviller Kurfürstlichen Burg. Das Orchester gestaltet am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 19.30 Uhr unter der Leitung von Antal Barnás einen erstklassigen Konzertabend mit Werken von Mozart, Johann Strauß und Eduard Strauss. Als Solist spielt László Nyári. Die schnelle Polka von Eduard Strauss mit dem Titel „Bahn frei!“ gibt dem Konzert seinen Namen.

Eintrittskarten zu 33 Euro (inklusive VVK Gebühr) sind erhältlich in der Tourist-Information Eltville (Burgstraße 1, Telefon 06123 9098-0, touristik@eltville.de) oder online auf der städtischen homepage www.eltville.de. Die Ungarische Kammerphilharmonie setzt sich aus Mitgliedern der führenden Orchester in Budapest zusammen. Das Ensemble zählt zum festen Bestandteil der europäischen Kulturszene. Es hat sich unter der Leitung von Antal Barnás zu einem Klangkörper mit höchstem künstlerischen Niveau und großem Publikumserfolg entwickelt. Spielorte sind etwa das Konzerthaus Wien, Musikverein Wien, Staatsoper Budapest, Mozarteum Salzburg, Graz Stefaniensaal, Linz Brucknerhaus und Musiktheater, München Prinzregententheater und Festspielhaus Bregenz.

Quelle: Stadt Eltville / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis