Energiewechsel

Eltville: Spielplatz in Erbach demoliert – Kunkel ist entsetzt

Pressemeldung vom 23. Juni 2015, 14:31 Uhr

Eltville. Der Spielplatz „Bachhöller Weg“ im Stadtteil Erbach wurde am Samstagabend offenbar von Vandalen aufgesucht. Den Spuren nach ließen sich Unbekannte zum Alkohol trinken nieder, zerstörten im Laufe des Abends das massive Holzdach einer Sitzgruppe und rissen Mülleimer heraus. Bürgermeister Patrick Kunkel zeigte sich ob der Zerstörungswut entsetzt.

Ein Mitarbeiter der Stadt fand den Spielplatz am Sonntagmorgen mit Getränkedosen und Glasscherben übersät vor. Der Spielplatz musste kurzfristig gesäubert, das Dach der Sitzgruppe abgebaut werden. Vandalismus sei seit etwa zwei Jahren zunehmend zu beklagen, so die Stadtverwaltung. Ein Spielplatz in Eltville sei in diesem Frühjahr so stark betroffen gewesen, dass man ihn habe kurzfristig schließen müssen.

Allein auf dem jetzt betroffenen Spielplatz sei in diesem Frühjahr durch Zerstörungen an Zäunen, am Zugangstor und jetzt an der Sitzgruppe ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Die Stadt hat die Polizei eingeschaltet. Augenzeugen werden gebeten, sich unter 06123 9090-0 bei der örtlichen Polizei zu melden.

Quelle: Stadt Eltville / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis