Energiewechsel

Erbach: Odenwaldkreis im europäischen Netzwerk präsent

Pressemeldung vom 25. September 2009, 14:53 Uhr

Landrat Dietrich Kübler macht auf die „europe-direct“-Informationsstelle in der Kreisverwaltung aufmerksam

Erbach. Beim Tag der offenen Tür des Landratsamtes in Erbach Anfang Juli dieses Jahres ist dort die „europe-direct“-Informationsstelle des Odenwaldkreises eingeweiht worden. Ausgangspunkt für deren Einrichtung für die Jahre 2009 bis 2012 war die nach der entsprechenden Ausschreibung durch die Europäische Union erfolgte und schließlich erfolgreiche Bewerbung des Kreisausschusses aus dem Jahr 2008. Die „europe-direct“-Informationsstellen dienen auf örtlicher Ebene als Schnittstelle von den Bürgerinnen und Bürgern zur Europäischen Union.
Wie der Landrat des Odenwaldkreises Dietrich Kübler in einer Mitteilung für die Presse in Erinnerung ruft, ist der Odenwaldkreis mit diesem neuen Angebot Teil des Netzwerkes von mehr als 500 Informationszentren in ganz Europa. Kübler schreibt: „Im Sinne des damit einhergehenden Auftrages werden wir die lokale und regionale Debatte über die Europäische Union und ihre Maßnahmen fördern und vorantreiben. Auch können die Bürgerinnen und Bürger des Odenwaldkreises in Form von Fragen, Meinungsäußerungen und Vorschlägen direkt mit der Europäischen Kommission Kontakt aufnehmen“. Weiter weist der Landrat darauf hin, dass das Informationszentrum kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragestellungen zur Europäischen Union, zu rechtlichen Bestimmungen und öffentlichen Ausschreibungen unterstützt. Auch Recherchemöglichkeiten zu europäischen Förderprogrammen sind hier gegeben. Die Odenwälder EU-Informationsstelle, angesiedelt bei der Abteilung Wirtschaftsplanung, regionale Aktivitäten, Europäische Förderung, hat inzwischen ihre Arbeit aufgenommen und steht der Bevölkerung für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung. Sie gibt künftig einmal im Monat einen Newsletter mit interessanten Informationen rund um die Europäische Union heraus.
Für das Publikum ist das „europa-direct“-Büro (Räume 041 und 042, nahe beim Kreisarchiv, Erdgeschoss / Seitenbau) zu den allgemein vertrauten Öffnungszeiten des Landratsamtes zugänglich: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr, donnerstags auch von 14:00 bis 17:30 Uhr; Telefonverbindung: 06062 70-1299; E-Mail: europa@odenwaldkreis.de
„europe-direct“ im Internet: www.europa.odenwaldkreis.de

Quelle: Stadt Erbach – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis