Energiewechsel

Erbach: Vom Marktstand zur funktionalen Eventbühne

Pressemeldung vom 23. Februar 2015, 11:56 Uhr

Entwicklung, Herstellung, Vermietung und Verkauf in Familienhand

Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Unternehmensbesuche informierten sich die Teamleiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) zusammen mit dem Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) der InA gGmbH über das in Lützelbach / Haingrund ansässige Familienunternehmen Tartler Zelte AG.

Nach Information von Sven Tartler liefert die Tartler Zelte AG bereits seit mehr als 85 Jahren mobile Zeltsysteme für unterschiedlichste Verwendungszwecke und temporäre Raumlösungen europaweit aus.

Wurden in der Vergangenheit einfache Marktschirme aus Holz mit einer Bespannung aus einem Baumwollmischgewebe vertrieben, um landwirtschaftliche Produkte auf Wochenmärkten wirksam gegen Wind und Regen zu schützen, werden heute qualitativ hochwertige Zeltanlagen aus modernsten Materialien hergestellt und vertrieben. Neben großen Zeltanlagen für Volksfeste werden seit einigen Jahren ebenfalls Zelte für Sportveranstaltungen, Tagungen und temporäre Anbauten für Supermärkte hergestellt, vermietet bzw. verkauft.

Um die hochwertigen und komplexen Zeltkonstruktionen für anspruchsvolle Kunden europaweit aufzubauen, benötigt das Unternehmen zuverlässige, technisch versierte und gut ausgebildete Mitarbeiter.

„Mitarbeiter in unserer Firma müssen vor allem teamfähig und belastbar sein. Außerdem müssen sie Spaß an der Arbeit im Freien haben“ so Sven Tartler über die Gewinnung von qualifiziertem Personal für die anspruchsvolle Arbeit mit den hochwertigen Zeltanlagen.

Von den Mitarbeitern des AGPS erfährt Sven Tartler, dass im Bestand der betreuten Kunden des KJC qualifizierte Personen vorhanden sind, die bei Bedarf sowie bei saisonalen Schwankungen über die eigene gemeinnützige Arbeitnehmerüberlassung der InA gGmbH eingestellt werden können. Die Leistung des AGPS im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung sowie alle sonstigen Dienstleistungen im Bereich der Arbeitsvermittlung erfolgen für alle Arbeitgeber kostenlos und unbürokratisch.

Interessierte Arbeitgeber finden geeignete Mitarbeiter über den Arbeitgeber- und Personalservice des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, in Kooperation mit der InA gGmbH – Integration in Arbeit. Kontakt: Tel.: 06062 70-3932 oder E-Mail: arbeitgeberservice@odenwaldkreis.de

Quelle: Erbach

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis