Energiewechsel

Erlensee: Erlenseer Senioren besuchen das Wasserwerk in Rückingen

Pressemeldung vom 9. Februar 2015, 16:25 Uhr

Am Donnerstag, dem 29. Januar 2015, unternahmen zirka 30 Seniorinnen und Senioren gegen 14.00 Uhr einen Spaziergang vom Rathaus Erlensee über den Damm zum Wasserwerk Rückingen. Die Gruppe wurde dort von Herrn Langner, Mitarbeiter der Kreiswerke Hanau, zu einer etwa 1-stündigen Führung erwartet. Das mehrfach modernisierte und computergestützte Wasserwerk leistet neben der Bereitstellung des Trinkwassers für Erlensee und Umgebung auch die Datenübertragung und Überwachung der Anlagen des gesamten Versorgungsgebietes. Aus 7 Tiefbrunnen in der Umgebung wird das Wasser für 800 km Wasserleitung im Umkreis gespeist. Allerdings werden auch Ressourcen aus dem Spessart und Vogelsberg benötigt, um die 40 qm Verbrauch pro Peron im Jahr leisten zu können.

Anschließend spazierte die Seniorinnen und Senioren zum Feuerwehrgerätehaus Rückingen, wo sie bereits zu einem gemütlichen Ausklang des Nachmittages von den Mitarbeitern des Seniorenbüros erwartet wurden. Bei Glühwein und Hausmacher Wurstplatte wurde es nach dem Aufenthalt an der frischen Luft jedem wieder schnell warm und bei netten Gesprächen, fand der Nachmittag seinen Ausklang.

Da das Interesse an der Besichtigung des Wasserwerkes nach wie vor groß ist, wird diese Veranstaltung im April wiederholt. Interessierte Senioren können sich ab Anfang April im Empfang des Rathauses anmelden.
Erlensee, 05.02.2015

Quelle: Stadtverwaltung Erlensee

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis