Energiewechsel

Erlensee: Tagesfahrt für Erlenseer Senioren zu den Lutherfestspielen nach Eisenach

Pressemeldung vom 6. August 2009, 14:58 Uhr

Erlensee. Am Freitag, den 21. August 2009, veranstaltet die Gemeinde Erlensee in Zusammenarbeit mit dem Automobilclub Kinzigtal e.V. eine Tagesfahrt für Seniorinnen und Senioren nach Eisenach/Thüringen.

In Eisenach angekommen ist am späten Vormittag eine Führung durch das Museum „automobile-welt-eisenach“ geplant. Hier werden über 100 Jahre Eisenacher Automobilbaugeschichte dokumentiert. Zu sehen sind Fahrzeuge aus Eisenacher Produktion, aber auch Gegenstände, die Zeitzeugnisse des Fahrzeugbaus und der Lebensverhältnisse aus der entsprechenden Zeit sind. Gezeigt werden Fahrzeuge aus allen Produktionsepochen wie beispielsweise der erste Wartburg-Motorwagen von 1899, der Dixi 3/15, der BMW 328, der BMW 335, der EMW 340 sowie Serien-Modelle aus dem Automobilwerk Eisenach (AWE) und ein AWE-Rennsportwagen aus dem Jahr 1956.
Nach ca. 1,5 Stunden heißt es dann: „Willkommen in einer verzauberten Welt“. Kein Auto weit und breit, Stroh auf den Straßen, bunte Fahnen wehen von den Häusern. Die Herren tragen Schnabelschuhe und die Damen geschnürte Mieder. Rund 150 mittelalterlich gestaltete Markt-Stände laden zu einem stimmungsvollen Bummel ein. Handwerker und Kunsthandwerker machen mit Können und Geduld alte Gewerke lebendig. Hier erstehen Sie nach ausgiebigem Feilschen seltene und kostbare Waren ebenso wie allerhand wunderliche Dinge. Ablasshändler, Wahrsager, Narren, Ritter, Mönche und Mönchsreiter, Hexen, Bettler, Stelzenläufer und Akrobaten sorgen für ein phantastisches Mittelaltererlebnis. Musik, Tanz, Gaukelei und Feuershows laden Sie ein, Speis und Trank werden reichlich geboten: der Duft von Gebrautem, Gebratenem und Gebackenem liegt in der Luft. Die Köstlichkeiten werden von mittelalterlichen Bäckermeistern, Brauern, Fleischern und Köchen an Mann und Weib gebracht.
Die Abfahrt ist um 8.15 Uhr, die Rückkehr in Erlensee ist gegen 22.00 Uhr geplant. Der Reisebus wird an mehreren Bushaltestellen in den Ortsteilen Langendiebach und Rückingen halten.

Auf der Hinfahrt lädt der Automobilclub Kinzigtal e.V. alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer zünftigen Brotzeit ein.

Der Veranstaltungspreis inklusive Museumsführung und „Wegezoll“ für den Besuch des Lutherfestes in der Eisenacher Altstadt
beträgt 23,50 € pro Person.

Alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Erlensee sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Veranstaltungskarten für diese Fahrt gibt es ab sofort im Servicebüro der Gemeinde Erlensee, Am Rathaus 3.

Quelle: Gemeinde Erlensee – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis