Energiewechsel

Eschborn: 9. Eschborner KMU-Abend

Pressemeldung vom 23. Juni 2015, 11:20 Uhr

„Wir unternehmen etwas“ – „BeziehungsWEISE führen – die Zukunft der Führung“

Wie ein Geschäft oder Unternehmen betriebswirtschaftlich zu führen ist, damit es erfolgreich läuft, ist bestens bekannt. Aber wie sieht es mit der Führung des Personals aus? Jede Menge praktische Tipps und Anregungen für den Alltag als Führungskraft erwarten die Teilnehmer des 9. Eschborner KMU-Abends am Dienstag, 14. Juli 2015, ab 18.30 Uhr im Eschborner Rathaus.
Eine erfahrene Führungskraft kann für professionelle Teamarbeit, Kundenorientierung und für hoch motivierte Mitarbeiter sorgen. Doch was ist dafür notwendig? Welcher Führungsstil ist der passende, um auch mit der aktuellen Generation von Fachkräften sicher in die Zukunft zu steuern? Es lohnt sich, die herkömmlichen Führungsideale zu überprüfen. Denn die Experten sind sich einig: Gute Führung bringt gute Betriebsergebnisse.
Für den KMU-Abend 2015 haben Bürgermeister Mathias Geiger und die Leiterin der Wirtschaftsförderung, Dong-Mi Park-Shin, wieder ausgewählte Experten gewinnen können, die ihr Wissen in Kurzreferaten und Gesprächen weitergeben. Sascha Hertling vom RKW Kompetenzzentrum liefert Ideen zum Thema „BeziehungsWEISE führen“ und Simone Back, RKW Hessen GmbH, bringt unter der Fragestellung „Wie können wir besser werden“ Mitarbeiter und Führungskräfte ins Gespräch. Über den „Erfolgsfaktor Beziehungskompetenz“ spricht Stefan Grotelüschen, Geschäftsleiter XXXL Mann Mobilia in Eschborn.

Einen künstlerischen Impuls liefert zum Abschluss des Programms der Poetry Slammer Stefan Dörsing mit seiner Live-Rap-Poesie zum Thema „Orientierung“.

Ab 20 Uhr beginnt das lockere Get-together zum Netzwerken und der „Markt der Möglichkeiten“. Eschborner Unternehmen können sich hier als Aussteller speziell zum Thema Personalführung kostenfrei präsentieren. Die Plätze sind limitiert. Schriftliche Anmeldung nimmt die Wirtschaftsförderung bis zum 3. Juli 2015 entgegen.
Die Teilnahme am KMU-Abend ist ebenfalls kostenfrei. Auch hier ist eine schriftliche Anmeldung bis 6. Juli unter: wirtschaft@eschborn.de, Fax: 06196 490-480 erforderlich.
Der Veranslatungsflyer und das Anmeldeformular ist im Internet unter www.eschborn.de/wirtschaft/veranstaltungen-der-wirtschaft/ zu finden.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis