Energiewechsel

Eschborn: Böser Blick hinter die glamourösen Filmkulissen zum Auftakt der Theatersaison

Pressemeldung vom 20. September 2016, 13:56 Uhr

Die Theatersaison beginnt am Freitag, dem 7. Oktober 2016 um 20 Uhr, mit dem Schauspiel „Bette & Joan“ von Anton Burge. Désirée Nick und Manon Straché treffen als die Hollywood-Legenden Bette Davis und Joan Crawford bei den Dreharbeiten zu „Was geschah wirklich mit Baby Jane?“ aufeinander. Die in die Jahre gekommenen Diven sind am Tiefpunkt ihrer Karriere angelangt, der Film soll sie zurück ins Showgeschäft bringen. Wie hat sich diese Begegnung in den 60er Jahren wohl abgespielt? Am Set prallen die Egos der beiden Oscarpreisträgerinnen aufeinander. Inmitten eines heftigen Schlagabtauschs offenbaren die Frauen auch ihre sensiblen Seiten. Im gnadenlosen Hollywood müssen sie sich immer wieder behaupten. Der Londoner Autor Anton Burge stellt in das Zentrum seiner Stücke psychologisch genau gezeichnete Schicksale berühmter Frauen.

Die Theaterkarten für die kommende Saison sind ab dem

22. September 2016 im Vorverkauf erhältlich. Die Eintrittskarten gibt es in den Eschborner Schreibwarenhandlungen Schlegel, Hauptstraße 34 und Bobas, Rathausplatz 6 sowie bei Blumen Buchholz, Hauptstraße 299 in Niederhöchstadt für 14 €, 9 € und 7 €. Das gesamte Programm finden Sie unter www.eschborn.de.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis