Energiewechsel

Eschborn: „Die wundersame Welt der Borger“ im Eschborner Kinderkino

Pressemeldung vom 2. Oktober 2012, 14:44 Uhr

Am Donnerstag, 11. Oktober, zeigt die Jugendarbeit/Kinder den Film „Die wundersame Welt der Borger“, ein Film von Hiromasa Yonebayashi.

Als der kleine Junge Sho in das Haus seiner Großtante einzieht, entdeckt er die kleine Arrietty, die mit ihrer Familie unter den Dielen des Hauses lebt. Sie sind Borger und viel kleiner als die Menschen. Alle Gegenstände und die Nahrung, die sie benötigen, borgen sie sich von den Menschen, indem sie sich an deren Vorräten bedienen. Oberhalb der Dielen scheint alles überdimensional groß zu sein und es lauern viele Gefahren auf die kleinen Borger. Dass Sho Arrietty entdeckt, scheint für sie und ihre Eltern schlagartig alles zu ändern. Müssen sie ihr zuhause für immer verlassen, da sie im Haus von Shos Großtante nicht mehr sicher sind, oder können sie Sho vertrauen? Ein unvergessliches Abenteuer und eine verbotene Freundschaft, die auch das Leben von Sho für immer verändern wird…

Die Vorführungen finden am 11. Oktober um 14:30 Uhr im Jugendzentrum Eschborn und um 16:30 Uhr im Bürgerzentrum Niederhöchstadt statt.
Der Film ist frei ab 6 Jahren; der Eintritt beträgt 1 €.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis