Energiewechsel

Eschborn: Geiger lädt zur Bürgerbeteiligung für die Neugestaltung der Unterortstraße ein

Pressemeldung vom 17. Februar 2015, 11:18 Uhr

Für Montag, den 2. März um 19 Uhr lädt Bürgermeister Mathias Geiger alle Interessierten sehr herzlich in den Stadtverordnetensitzungssaal des Eschborner Rathauses zur Bürgerbeteiligung für die Neugestaltung der Unterortstraße ein.

In einer Planungswerkstatt werden alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit haben, in Arbeitsgruppen ihre Ideen und Vorstellungen für die Neugestaltung der Unterortstraße zu erarbeiten. Ihnen werden an diesem Abend die Fachleute aus dem Rathaus und vom Planungsbüro für Fragen zur Verfügung stehen.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema und der Erläuterung der fachlichen und technischen Rahmenbedingungen werden die Ideen, Anregungen und Wünsche der Teilnehmenden gesammelt und vorgestellt.

Diese Ideensammlung fließt dann in die Planung ein, die den Bürgerinnen und Bürgern in einer zweiten Veranstaltung am Montag, dem 23. März ebenfalls um 19 Uhr im Stadtverordnetensitzungssaal vorgestellt wird. Die direkten Anwohner der Unterortstraße zwischen Hauptstraße und Kurt-Schumacher-Straße werden persönlich durch eine Postwurfsendung in der 8. Kalenderwoche eingeladen, aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen.

Bürgermeister Geiger freut sich auf eine rege Teilnahme, angeregte Diskussionen und einen intensiven Meinungsaustausch. Derzeit wird der Trog des Westerbaches in der Unterortstraße saniert. Nach der Instandsetzung soll die Straße neu gestaltet werden.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis