Energiewechsel

Eschborn: Gesprächskreis für Menschen mit Sehbehinderung

Pressemeldung vom 13. April 2015, 18:04 Uhr

Seniorendezernentin Christa Kern lädt zu einem Informationsnachmittag für Menschen mit Sehbehinderung ein. Am Montag, dem 27. April, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr infomiert Ute Kruse-Grgic vom Blinden- und Sehbehindertenbund Hessen e. V. im kleinen Sitzungsaal des Eschborner Rathauses über spezielle Handys für Senioren und Sehbehinderte.

Alle Seniorinnen und Senioren, die an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, melden sich bitte bei Frau Kruse-Grgic telefonisch unter der Nummer 06196 202-6660 an. Falls sie nicht persönlich erreichbar ist, bittet sie darum, den Anrufbeantworter zu besprechen. Bei einer beginnenden Sehschwäche kann mit ihr auch ein Beratungstermin des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes vereinbart werden
Seniorenzezernentin Kern bittet Nachbarn, Freunde und Angehörige von Sehbehinderten auf den Gesprächskreis aufmerksam zu machen und bei der telefonischen Anmeldung zu unterstützen.

Das nächste Treffen des Gesprächskreises für Sehbehinderte findet am Montag, dem 18. Mai, statt.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis