Energiewechsel

Eschborn: Herbstaktionen der AG fahrRad Eschborn

Pressemeldung vom 2. Oktober 2012, 14:47 Uhr

Die „Arbeitsgemeinschaft fahrRad“ ist eine Kooperation des Jugendzentrums, des Abenteuerspielplatzes, des Kinderhortes Süd-West und der interkulturellen Schulsozialarbeit in Eschborn. Sie will mit ihrer Arbeit bei Kindern und Jugendlichen das Interesse am Fahrradfahren fördern.

Da das Fahrrad in erster Linie als Verkehrsmittel genutzt wird, ist eine regelmäßige Wartung zum Erhalt der Verkehrssicherheit von entscheidender Bedeutung. Wartung und Reparatur, der Umgang mit zum Teil speziellen Werkzeugen sowie die Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen stärken das Selbstvertrauen bei Kindern und Jugendlichen. In den Werkstätten der „Arbeitsgemeinschaft fahrRad“ können sie ihre Fahrräder selbst reparieren und erleben, dass dies auch Spaß macht. Wenn es notwendig ist, können sie Anleitung und Hilfe bekommen. Sollte die Reparatur einmal mehrere Tage in Anspruch nehmen, kann ersatzweise ein „Leihfahrrad“ zur Verfügung gestellt werden.

Die dazu notwendigen Ersatzteile werden an den sogenannten „Schraubertagen“ gesammelt. Einen öffentlichen Aufruf der AG fahrRad, alte und ausrangierte Fahrräder zu spenden, gab es bereits Anfang September.

Am Montag, dem 15. Oktober, werden von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr auf dem Schulhof der Süd-West-Schule die verschiedenen Fahrräder gesichtet und je nach Zustand Fahrradteile aus den alten Rädern ausgebaut, gesammelt und sortiert, um sie als Ersatzteile für andere Fahrräder zu nutzen.

Am Dienstag, dem 16. Oktober, werden ebenfalls von 11 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr unter Mithilfe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „AG fahrRad“ Fahrräder instandgesetzt und die funktionierenden Bauteile wieder in eigene und „neue“ Räder eingebaut.

Am Mittwoch, dem 17. Oktober, bietet die „AG fahrRad“ Kindern ab 9 Jahren die Möglichkeit, an einer Radtour und Suchfahrt zum Arboretum teilzunehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Treffpunkt zur Abfahrt um 10 Uhr ist das Schulhofgelände der Süd-West-Schule. Mitzubringen sind passende Kleidung, Verpflegung und ein verkehrssicheres Fahrrad. Bei Fragen können sich interessierte Kinder unter der Telefonnummer 06196 490-415 an Rolf Schneider wenden.

Quelle: Stadt Eschborn / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis