Energiewechsel

Eschborn: Neue Selbsthilfegruppe für sehbehinderte SeniorenInnen

Pressemeldung vom 14. September 2009, 12:42 Uhr

Eschborn. Am Donnerstag, dem 24. September von 13 bis 14.30 Uhr, trifft sich die Selbsthilfegruppe von Menschen mit Makularerkrankung oder Grünem Star zum ersten Mal in Eschborn. Seniorenberater Ali Kacar lädt in das Bürgerzentrum am Montegeronplatz in Niederhöchstadt (Raum E2), ein. Die Gruppe soll Betroffenen die Gelegenheit geben sich auszutauschen und sowohl Probleme in der Bewältigung des Alltags, als auch neuere Entwicklungen von Behandlung und Hilfsmitteln, zu besprechen.
Seniorendezernent Bernd Buch lädt alle Interessierten herzlich ein, sich über dieses wichtige Thema zu informieren. Anmeldungen sind erwünscht bei Ali Kacar 06196 490343 oder 0171/7670066. Auch persönlich in der Sprechstunde in der Verwaltungsstelle Niederhöchstadt, dienstags von 8.15 bis 9.45, so wie Montags von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Eschborn. Die weiteren Treffen werden regelmäßig am letzten Donnerstag im Monat stattfinden, das nächstes Treffen ist dann am 29. Oktober.

Quelle: Stadt Eschborn – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis