Energiewechsel

Eschborn: Tanzkurs für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen

Pressemeldung vom 31. August 2009, 13:52 Uhr

Eschborn. Am Dienstag, dem 22. September von 17.00 bis 18.30 Uhr beginnt im Tanzpunkt Hurow, Mergenthalerallee 79-81, der zweite Eschborner Tanzkurs für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. „Mit Schlagern, Operettenmelodien, Gassenhauern und Rock and Roll aus der Zeit von 1935 bis 1955 erhalten die Tanzpaare die Möglichkeit, ihre verborgenen Fähigkeiten des Tanzes und Freude an der Bewegung wieder zu entdecken“, so Altenhilfeplanerin Susanne Däbritz. Natürlich können auch weibliche oder männliche Tanzpaare sich anmelden und mitmachen. In angenehmer Atmosphäre unter Gleichgesinnten wird Spaß und Freude erlebbar. „Gönnen Sie sich und Ihren Angehörigen ein paar schöne Stunden, in denen die Fähigkeiten und nicht die Defizite im Vordergrund stehen“, erläuterte Seniorendezernent Bernd Buch. Die Teilnahmekosten betragen für die Vier-Wochen-Kurse 64,00 Euro. Die Stadt Eschborn übernimmt die Kursgebühren für die Tanzpartner der von demenzbetroffenen Eschborner Senioren. „Wir wollen damit auch die großen Leistungen der Angehörigen anerkennen“, so Buch „und ihnen die Entscheidung für das Tanzen erleichtern“. Anmeldungen bitte bei Tanzpunkt Axel Hurow, Telefon 06196/9699957, Mergenthalerallee 79-81, 65760 Eschborn.

Quelle: Stadt Eschborn – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis