Energiewechsel

Frankfurt am Main: Das Baby hört mit

Pressemeldung vom 6. Juni 2011, 14:04 Uhr

Kinderbüro bietet Sing-Werkstatt für Eltern und solche, die es gerade werden
(pia) Das Kinderbüro der Stadt Frankfurt lädt für Mittwoch, 8. Juni, 19.30 Uhr werdende und gerade gewordene Eltern zu einer Singwerkstatt ein. Gemeinsam mit dem Lehrer für musikalische Früherziehung an der Musikschule Frankfurt, Mathias Metzner, lernen werdende Eltern und gerade gewordene Eltern Frühlingslieder, Lieder für Feste und Feiern, machen Stimm- und Atemübungen und hören Wissenswertes zum Singen für und mit Kindern.

Beim Singen hört das Baby zu – auch wenn es noch nicht geboren ist. Die Stimme kann trösten, beruhigen, anregen. Vor allem aber macht Singen Freude – und Musik wird so von Anfang an zu einem lebendigen und selbstverständlichen Teil des Familienlebens.

Die Singwerkstatt findet statt im Baby-Club im Frankfurter Kinderbüro, Schleiermacherstraße 7. Allerdings müssen sich mindestens 16 Personen anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind unter Telefon 069/212-39001 erforderlich.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Presse- und Informationsamt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis