Energiewechsel

Frankfurt am Main: Kinder helfen Kindern

Pressemeldung vom 14. August 2009, 15:32 Uhr

Stadtverordnetenvorsteher Karlheinz Bührmann eröffnet Spenden-Karussell im Zoo

Frankfurt am Main. Stadtverordnetenvorsteher Karlheinz Bührmann wird als Vorsitzender der Heinrich-Kraft-Stiftung gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Schaustellerverbandes Hans-Jürgen Feuerstein ein Kinderkarussell offiziell in Betrieb nehmen. Anlass ist die Spendenaktion „Kinder helfen Kindern“ der Heinrich Kraft-Stiftung.

Das Karussell wird der Stiftung nun zum sechsten Mal in Folge von der Schaustellerfamilie Feuerstein für diese Aktion unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Der Zoologische Garten unterstützt diese Aktivität, wie auch schon in den Jahren 2004 und 2007, mit der Bereitstellung des Platzes auf dem Gelände des Zoos.

Zwischen dem 18. und dem 25. August sind Besucherinnen und Besucher des Zoos mit ihren Kindern herzlich eingeladen, durch ihren „Obolus“ für eine Fahrt mit dem Spendenkarussell Gutes zu tun und Kinder aus Frankfurter Heimen und Pflegefamilien zu unterstützen. Die Einnahmen fließen direkt der Heinrich-Kraft-Stiftung zu.

Weitergehende Informationen zur Stiftung unter www.hks.frankfurt.de.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis