Energiewechsel

Frankfurt am Main: Korrektur – Ulrich Caspar zeigt Peter Scholl – Latour den Kaisersaal

Pressemeldung vom 13. August 2009, 15:51 Uhr

Deutsch-Arabische Gesellschaft besucht an ihrem Sommerwochenende den Römer

Frankfurt am Main. Am Sonntag, 16. August, empfängt Stadtrat Ulrich Caspar die Deutsch-Arabische Gesellschaft (DAG) zusammen mit ihrem Präsidenten Peter Scholl-Latour um 11.30 Uhr im Römer.

Die DAG trifft sich in diesem Jahr zu ihrem Sommerwochenende in Frankfurt und veranstaltet ihr diesjähriges Sommerwochenende, die deutsch-arabische Kontaktbörse, in Frankfurt. Den Teilnehmern wird dabei ein breitgefächertes Angebot politischer, kultureller und kulinarischer Höhepunkte geboten. Neben dem Besuch des Römers werden die Gäste auch von Starkoch Alfons Schuhbeck verwöhnt und können einem Gespräch von DAG-Präsident Peter Scholl-Latour und Vizepräsident Ulrich Kienzle über aktuelle Themen der Weltpolitik mit Fokus auf die aktuelle Entwicklung in Nah- und Mittelost lauschen. Weitere Informationen unter: www.d-a-g.org
Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis