Energiewechsel

Frankfurt am Main: Licht an, Kamera an – Legen!

Pressemeldung vom 25. August 2009, 16:38 Uhr

KI.KA-Moderator Juri Tetzlaff produziert mit Kindern Trickfilme am Museumsuferfest

Frankfurt am Main. Der Moderator des Kinderkanals Juri Tetzlaff besucht während des Museumsuferfestes den „LUCAS AKTIVBereich“ im Deutschen Filmmuseum (Schaumainkai). Kinder können am Sonntagnachmittag, 30. August, im Erdgeschoss des Gebäudes in Zusammenarbeit mit dem bekannten Moderator kurze Legetrickfilme mit der „KI.KA-TRICKBOXX“ produzieren.

Der Besuch beginnt ab 14 Uhr mit einer Autogrammstunde. Das Angebot ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tetzlaff moderiert – wie schon im Vorjahr – die Preisverleihung des bundesweit traditionsreichsten Kinderfilmfestivals (12. September, 19 Uhr).

Alle Filme, Termine und Angebote unter www.lucasfilmfestival.de. LUCAS wird vom Deutschen Filminstitut – DIF im Deutschen Filmmuseum Frankfurt veranstaltet, seit 2004 ist die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – LPR Hessen Mitveranstalter.
Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis