Energiewechsel

Frankfurt am Main: Mitbringsel und neues Design

Pressemeldung vom 20. August 2009, 16:29 Uhr

Pressekonferenz zur Präsentation des neuen Museumsshops und Internet-Auftritts im Kindermuseum

Frankfurt am Main. Pünktlich zum Museumsuferfest präsentiert das „kinder museum frankfurt“ seinen Museumsshop und den neuen Internetauftritt. An der Pressekonfernez nehmen teil Jan Gerchow, Direktor des Historischen Museums, und Susanne Gesser, Leiterin des Kindermuseums.

Die Förderung von Fantasie, Kreativität und Selbständigkeit sind die Grundlagen der Arbeit des Kindermuseums, diesen Ansatz spiegelt die erste Kollektion in seinem Konzept wider: Inspiriert von den Kreativwerkstätten und interaktiven Ausstellungen – und mit viel Liebe fürs Detail – wurden verschiedene Artikel und Werkstattboxen exklusiv für das Museum aus hochwertigen Materialien entworfen und produziert. So können die Besucher ihre Erlebnisse mit nach Hause nehmen und dort vertiefen – oder einfach ein außergewöhnliches Andenken aus der Stadt Frankfurt mitnehmen. Der Museumsshop für Kinder wird auch nach dem Museumsuferfest im Foyer des kinder museums frankfurt seinen festen Standpunkt einnehmen.

Ebenfalls wird an diesem Tag der neue Auftritt der Internetseite des „kinder museums frankfurt“ vorgestellt. Mit dem Umzug in ein Zwischengeschoss der U- und S-Bahn Station Hauptwache erhielt es ein neues Logo. Nun ist auch die Website im neune Corporate Design gestaltet und steht seit kurzem online zur Verfügung. Die Seite ist barrierefrei in deutscher und englischer Sprache abrufbar unter www.kindermuseum.frankfurt.de.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis