Energiewechsel

Frankfurt am Main: Noch freie Plätze für Freunde der blauen Farbe

Pressemeldung vom 16. September 2009, 15:27 Uhr

Am Sonntag bietet ein Workshop im Palmengarten Einblicke in „Die Farbe Blau“

Frankfurt am Main. „Die Farbe Blau“: Das ist das Thema eines Workshops für Erwachsene, den Ellen Ploß am Sonntag, 20. September, im Palmengarten anbietet. Es sind noch Plätze frei. Von 11 bis 14 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr kann man mehr zum Thema „Farbe in der Natur“ lernen.

Welche Gefühle, Erfahrungen und Eindrücke verbindet man mit dieser Farbe? Bei dem Workshop dürfen sich die Teilnehmer dem „Blau“ mit einem Spaziergang durch die Ausstellung, durch Experimente und Zuhören nähern. Einblicke in die kulturgeschichtliche Bedeutung und die Gewinnung der kostbaren Farbe werden geboten. Wie kompliziert es ist, ein klares Blau mit natürlichem Indigo auf die Textilfaser zur bringen, darf man beim Färben eines Baumwolltuches in
der Shibori-Technik selbst ausprobieren. Den eigenen kreativen Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Es wird gebeten, zum Färben dunkle, unempfindliche Kleidung oder eine Schürze und Gummihandschuhe mitzubringen. Die Karten für zwanzig Euro sind an der Kasse Siesmayerstraße 63 erhältlich. Der Eintritt für den Palmengarten ist darin enthalten. Eine telefonische Reservierung ist nicht notwendig. Treffpunkt: Kasse Siesmayerstraße 63.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis