Energiewechsel

Frankfurt am Main: ‚Perfektes Symbol der Multikulturalität Frankfurts‘

Pressemeldung vom 21. Juni 2011, 14:57 Uhr

‚TheArtofFusion‘ repräsentiert Frankfurts Vielfalt auf dem legendären ‚SUQ‘-Kulturfestival in Genua
(pia) Bis zum 21. Juni ist wieder das berühmte Weltkulturfestival „SUQ“ im historischen Genueser Hafen – eines der größten Kulturfeste Italiens mit über 60.000 Zuschauern. Durch eine Kooperation des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten mit der Stadt Genua und dem Goethe-Institut ist es erstmals gelungen, eine Frankfurter Gruppe auf diesem einmaligen Event zu präsentieren.

Das interkulturelle Frankfurter Kunst- und Performanceprojekt „TheArtofFusion – The power of diversity“ wird Frankfurt als „Perfektes Symbol der Multikulturalität Frankfurts“ (so die Veranstalter) mit seiner Show am 18. Juni in Genua vertreten. „TheArtOfFusion“ ist ein avantgardistisches interkulturelles Kunst- und Performance-Projekt, das verschiedene Kulturen und Kunstformen zusammenführt. Gegründet wurde das Projekt 2006 von Rafael Sotomayor und Pola Sell.

Das Projekt vereint zeitweise bis zu 15 Künstler, die jeweils aus verschiedenen Bereichen der darstellenden Kunst kommen. Ein Großteil sind Musiker und Tänzer, doch auch Fotografen, Maler und Videokünstler finden Raum für Gestaltung in den gesamtkünstlerischen Konzepten von „TheArtOfFusion“. Mit Sitz im multikulturellen Frankfurt haben auch die teilnehmenden Künstler diverse kulturelle Hintergründe, die ein konstituierendes Element des Projekts darstellen.

Das Frankfurter Publikum kann die Gruppe übrigens als Hauptakt auf der „Frankfurter Bühne“ des Amtes für multikulturelle Angelegenheiten am 28. August auf dem Museumsuferfest genießen. Im kommenden Jahr werden dann Musikerinnen und Musiker aus Genua auf der „Frankfurter Bühne“ auftreten.

Weitere Informationen auf www.suqgenua.it, www.theartoffusion.com und www.frankfurter-buehne.deAuskunft erteilt Mario Will, Telefon 069/212-38769.

Quelle: Stadt Frankfurt am Main – Presse- und Informationsamt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis